Termine für Online-Veranstaltung zum KWK-Gesetz

Rastatt, 14.01.2021 (PresseBox) – Das KWK-Gesetz stellt das zentrale Förderinstrument für hocheffiziente KWK-Anlagen dar.
Am 03. Juli wurde das KWK-Gesetz im Deutschen Bundestag und dem Deutschen Bundesrat verabschiedet. Am 14. August 20020 trat das KWKG 2020 in Kraft. Teilweise traten die Veränderungen des KWKG 2020 rückwirkend zum 01. Januar 2020.
Bereits im Dezember 2020 wurde das KWK-Gesetz 2020 novelliert. Die neuen Regelungen traten zum 01. Januar 2021 in Kraft.
KWK-Gesetz Online-Seminar
Das Online-Seminar über das KWK-Gesetz wird die Regelungen des KWKG 2020 in den Fokus stellen. Praxisnah berichten die Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte der Sozietät Becker-Büttner-Held in Berlin sowie Markus Gailfuß von BHKW-Consult über die aktuellen gesetzlichen Regelungen und stellen die Veränderungen heraus. Dabei werden die Auswirkungen der neuen Regelungen erläutert und die Hintergründe offengelegt.
Hinsichtlich des neuen KWK-Gesetzes dokumentieren beispielhafte Berechnungen der KWK-Förderung die Auswirkungen auf die Wirtschaftlichkeit. Die Administration des KWK-Gesetzes (Anmeldung, Zertifizierung, Meldepflichten) werden ebenfalls behandelt.
Das Online-Seminar „KWK-Gesetz 2020 – Neue Regelungen für KWK-Anlagenbetreiber und Auswirkungen auf die KWK-Planung“ hat bereits insgesamt vier Mal stattgefunden. Gesamtdurchschnittlich wurde das Seminar mit 9,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.
Die neuen Termine für das KWKG Online-Seminar stehen bereits fest. Am 20. Januar 2021 und am 01. Februar 2021 werden die Seminare stattfinden.

Unternehmen: BHKW-Infozentrum GbR