Martin Honsberg leitet Geschäftsfeld Umwelttechnik

München, 14.01.2021 (lifePR) – Martin Honsberg (36) ist neuer Leiter des Geschäftsfeldes Umwelttechnik der TÜV SÜD Industrie Service GmbH. Mit maßgeschneiderten Ingenieur- und Prüfleistungen sorgt TÜV SÜD Industrie Service für die Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit von Anlagen, Infrastruktureinrichtungen und Gebäuden.
Martin Honsberg ist bestens vertraut mit den Anforderungen an Unternehmen, die ihre Anlagen ohne schädliche Auswirkungen für die Umwelt betreiben und am Markt ökologisch nachhaltig handeln wollen. Nach seinem Studium des Umweltingenieur¬wesens an der Technischen Universität München startete der Diplom-Ingenieur seine berufliche Laufbahn im Jahr 2011 beim staatlichen norwegischen Energieversorger Statkraft AS. Er war unter anderem für das Umwelt- und Sozialmanagement beim Bau und Betrieb von Wasserkraftwerken in Südamerika, Südasien und Südost-Europa, die Umwelt Due Diligence bei M&A-Projekten in Südasien und Südost-Europa und für das F&E-Projekt „Future Water Availability“ verantwortlich. Darüber hinaus entwickelte er interne Umwelt- und Nachhaltigkeits¬¬richtlinien und erstellte für den Geschäftsbericht das Nachhaltigkeits-Reporting auf Basis des GRI-Standards.
Im Jahr 2017 wechselte Martin Honsberg zur TÜV SÜD Industrie Service GmbH, wo er als Business Development Manager die Koordination aller Innovationsprojekte im Geschäftsfeld Umwelttechnik übernahm und die Entwicklung neuer Umweltdienstleistungen wie die softwarebasierte kontinuierliche Ermittlung von Emissionen und das Management von Digitalisierungsprojekten im Geschäftsfeld aktiv voranbrachte. Zwei Jahre später übernahm der Diplom-Ingenieur in der Nürnberger Niederlassung von TÜV SÜD Industrie Service die Leitung der Abteilung Umwelt Service, deren Leistungen unter anderem Emissionsmessungen, Gefahrstoffmessungen, Umweltgutachten, Beratungen zum Energiemanagement sowie Zertifizierungen im Abfall- und Umweltmanagement umfassen.
„In meiner neuen Rolle als Geschäftsfeldleiter Umwelttechnik möchte ich weiterhin dafür sorgen, dass wir die Umwelt aktiv vor schädlichen Einflüssen schützen“, sagt Martin Honsberg. Aufgrund steigender Ansprüche von Gesellschaft, Politik und Industrie werde der Immissionsschutz und der Klimaschutz noch an Bedeutung gewinnen. „Durch die kontinuierliche Weiterbildung unserer Experten sind wir immer auf dem aktuellen Stand der technischen und regulativen Entwicklung“, so Honsberg. „Das ist die Basis dafür, um unsere Kunden sowohl bei der Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen als auch bei der Erfüllung ihrer eigenen, über die gesetzlichen Anforderungen hinaus gehenden Umwelt- und Klimaziele zu unterstützen.“
Weitere Informationen zu den Leistungen von TÜV SÜD Industrie Service gibt es unter www.tuvsud.com/de-is

Unternehmen: TÜV SÜD AG