Schnelle und effiziente Ultraschallprüfung großer Prüfteile aus Verbundwerkstoff

WALTHAM, Massachusetts, USA, 13.01.2021 (PresseBox) – Der neue Phased-Array-Scanner RollerFORM XL von Olympus beschleunigt die Prüfung von großflächigen Bauteilen. In der Luft- und Raumfahrtindustrie sowie in der Windenergieerzeugung werden Tragflächen und Rotorblätter aus leichtem und langlebigem Verbundwerkstoffen hergestellt. Prüfer verwenden zerstörungsfreie Prüftechnologien, um den Zustand dieser Teile vor dem Zusammenbau und während der betriebsbegleitenden Wartung sicherzustellen. Ultraschallprüfungen sind hierbei zwar eine Standardmethode, großflächige Prüfteile aus schallschwächenden Verbundwerkstoffen und die komplizierte Bedienung mancher Ultraschallprüfgeräte können die Arbeit jedoch unnötig erschweren. Der neue Scanner RollerFORM XL ist ein innovativer und benutzerfreundlicher Phased-Array-Rollsensor, der die Prüfung jetzt deutlich vereinfacht.
Prüfung großer Teile in kürzerer Zeit
Basierend auf dem praxiserprobten Design und der Leistung des ursprünglichen Scanners RollerFORM bietet die Rolle des neuen Scanners RollerFORM XL mit integriertem Phased-Array-Sensor eine doppelt so breite Schallbündelabdeckung. Die breitere Schallbündelabdeckung erhöht zudem die Erkennungswahrscheinlichkeit, was eine effizientere Prüfung großer Teile und eine höhere Datengenauigkeit gewährleistet.
Minimale Konfiguration, einfache Bedienung D
er Scanner RollerFORM XL ist leicht und einfach zu bedienen. Im Gegensatz zu einer Prüfung mit Tauchtechnik sind Konfiguration und Durchführung hier mit minimalem Aufwand verbunden. Dank des innovativen Designs des Scanners werden ohne Koppelmittelpumpsystem starke, zuverlässige Signale erzeugt. Grenzflächenreflexionen werden minimiert, da die Rolle mit Flüssigkeit gefüllt ist und das Material eine akustische Impedanz aufweist, die nahezu mit der von Wasser übereinstimmt. Diese Ähnlichkeit ermöglicht die effiziente Übertragung von Ultraschallwellen in das Prüfteil.
Optimiert für die Prüfung von Verbundwerkstoffen
Gerade in schallschwächenden Verbundwerkstoffen ist die Schallbündeldurchdringung aufgrund des optionalen niederfrequenten Phased-Array-Sensors des Scanners RollerFORM XL optimiert. Prüfer können dieses neue, breitere Modell problemlos in bestehende Rollsensorverfahren integrieren. Der Scanner RollerFORM XL verfügt außerdem über einen Weggeber, eine Taktgebertaste und eine Start-Taste, um eine Prüfung der gesamten Fläche von Tragflächen oder Rotorblättern zu ermöglichen. Prüfer können dieses mobile Rollsensorsystem nach nur minimaler Konfiguration verwenden. So sparen sie Zeit und erhöhen gleichzeitig die Genauigkeit der Ergebnisse.

Unternehmen: Olympus Deutschland GmbH