Nexis GmbH unterstützt Beiersdorf Shared Services GmbH im Berechtigungsmanagement

Regensburg, 13.01.2021 (PresseBox) – Nexis GmbH unterstützt Beiersdorf Shared Services GmbH (BSS) erfolgreich mit der technologieführenden Berechtigungsanalyse- und Access Governance-Plattform NEXIS Controle bei folgenden Themen:
Prozessvereinfachung, verbesserte Automatisierung und Erhöhung des Sicherheitsniveaus beim notwendigen Entzug von Berechtigungen bei Mitarbeiterwechsel.
Verbesserung der Datenqualität von Verantwortlichkeiten für bestehende Active Directory-Gruppen.
Umfassende Auditierung und einfache Nachvollziehbarkeit von Berechtigungsveränderungen für vergangene Mitarbeiterwechsel.
Stetig wachsende interne und externe Anforderungen erhöhen die Komplexität des Identity & Access Managements. Die Vergabe und Prüfung von Mitarbeiterrechten wird durch eine steigende Zahl an digitalen Identitäten ohne toolgestützte Governance-Prozesse zunehmend kompliziert und fehleranfällig. Vor allem bei häufig vorkommenden Wechseln der Aufgabengebiete oder Abteilungen von Mitarbeitern besteht das Risiko von fehlerhafter oder unzureichender Kontrolle über die neuen und verbleibenden Berechtigungszuweisungen. 
BSS hat mithilfe von NEXIS Controle eine ereignisgesteuerte Rezertifizierung von Mitarbeiter-berechtigungen und Verantwortlichkeiten für Microsoft Active Directory-Gruppen eingeführt. Dadurch wird unkompliziert gewährleistet, dass Mitarbeiter auch nach ihrem Funktionswechsel sofort das richtige Rechteset besitzen.
„Uns ist es wichtig, durch klar definierte Prüfprozesse, Berechtigungen bei Wegfall der Grundlage entziehen zu können“, so Thomas Kresalek, IT Technology, Beiersdorf Shared Services GmbH. 
Die BSS hat sich durch den Einsatz von NEXIS Controle für eine zukunftsorientierte Lösung entschieden. 
Die Success Story von Nexis und Beiersdorf Shared Services kann unter www.nexis-secure.com heruntergeladen werden. 

Unternehmen: Nexis GmbH