Neu: ScriptRunner Version 2020R2 mit neuem Anwender-Portal und Microsoft Azure Integration

Ettlingen, 13.01.2021 (PresseBox) – ScriptRunner Software hat seine PowerShell-Management-Lösung aktualisiert. Die Version 2020R2 beinhaltet richtungsweisende Neuerungen im Bereich PowerShell-Management und bietet ein komplett neu-designtes, rollen-basiertes Anwender-Portal. Darüber hinaus integriert sich ScriptRunner jetzt nahtlos in die Cloud-Plattform Microsoft Azure.
Die neue ScriptRunner Version 2020R2 nimmt sich einer Herausforderung vieler Unternehmen an: Die flächendeckende Automation mit PowerShell scheitert sehr häufig an der Komplexität und den damit verbundenen Schulungsaufwänden. Dank des neuen ScriptRunner Portals ist die Script-Ausführung für Anwender so einfach wie nie zuvor. Anwender ohne PowerShell Vorkenntnisse können Aufgaben wie Mitarbeiter On-/Off-Boardings über das neu entwickelte Web-Portal starten. Das neue Dashboard zeigt dabei übersichtlich den Effizienzgewinn, den die Automation mit ScriptRunner dem Unternehmen bietet. Mit Hilfe des ebenfalls neuen Portal Widgets integriert sich ScriptRunner in bestehende Self-Service-Webseiten, womit die Nutzung durch End-Anwender noch einfacher wird.
Dem anhaltenden Cloud-Trend, insbesondere bei Microsoft Azure, trägt die neue Version ebenfalls Rechnung. Authentifizierung mit Azure AD-Benutzern ist mit der neuen Version ebenso möglich wie direkt integrierte Abfragen über Microsoft Graph, Azure Resource Graph und Microsoft Data Explorer. Damit wird nun auch der Betrieb des ScriptRunner Servers in Azure ermöglicht.
Eine weitere wichtige Neuerung betrifft die PowerShell 7 Unterstützung. PowerShell 7 wurde vor Kurzem veröffentlicht und erweitertet die Automationsmöglichkeiten um Linux- und MacOS-Systeme. Mit der Version 2020R2 steht PowerShell 7 ab sofort neben ScriptRunner Actions auch bei Queries und Target Connection Tests zur Verfügung. „Wir sind überzeugt, mit dem neuen UI as Nutzungserlebnis für unsere Kunden deutlich verbessert zu haben. Außerdem stellt die vollständige Integration in Azure und Microsoft 365 einen weiteren Meilenstein unserer ScriptRunner Cloud Journey dar“, sagt Frank Kresse, Geschäftsführer ScriptRunner Software GmbH.
Die neue Version der PowerShell-Management Lösung ScriptRunner steht ab sofort als Download zur Verfügung.
In unserem kostenlosen Webinar zeigen wir zudem alle neuen Features und beantworten alle Fragen rund um die neue Version. Wir freuen uns, dich beim nächsten Webinar am 28. Januar 2021 von 10:00 Uhr bis 10:45 Uhr zu begrüßen. Jetzt anmelden!
Weitere Informationen zu ScriptRunner® finden Interessierte unter www.scriptrunner.com
 

Unternehmen: ScriptRunner Software GmbH