Ästhetische Fassaden nachhaltig bekleiden

Bad Laasphe, 13.01.2021 (PresseBox) – EJOT revolutioniert mit dem Unterkonstruktionssystem CROSSFIX® den hinterlüfteten Fassadenbau. Die CROSSFIX® Konsole aus Edelstahl A4 trägt neben den Anforderungen an die Umsetzung ästhetischer Fassaden auch den stetig wachsenden ökologischen und ökonomischen Anforderungen wie Energieeinsparung und Klimaschutz Rechnung.
Für alle architektonischen Herausforderungen
CROSSFIX®  ist die erste Unterkonstruktion aus Edelstahl, die für horizontale und vertikale Tragprofile verwendet werden kann. Neben der daraus resultierenden maximalen Flexibilität bietet vor allem der eingesetzte Werkstoff Edelstahl weitere wesentliche Vorteile gegenüber Systemen aus Aluminium.
Die hohe Festigkeit von Edelstahl ermöglicht eine maximale Tragfähigkeit und erweitert dadurch den Gestaltungsspielraum bei der Planung und Ausführung von vorgehängten hinterlüfteten Fassaden. Zudem bildet sich bei der Konsole aus Edelstahl im Vergleich zu dem Werkstoff Aluminium nur eine minimale Wärmebrücke. Diese Energieeffizienz ermöglicht eine geringere Dämmstärke in der Unterkonstruktion und somit eine Steigerung der Nutzfläche – dadurch lassen sich deutlich verbesserte U-Werte erzielen.
Sieger des DETAIL Product Awards 2020
CROSSFIX® wurde kürzlich mit dem „Product Award 2020“ der renommierten Architekturfachzeitschrift DETAIL in der Kategorie Dach und Fassade ausgezeichnet. Bei der Ermittlung der Preisträger wurden vor allem die Aspekte Gestaltung, Innovationscharakter, Funktionalität, Nachhaltigkeit und Integrationsfähigkeit bewertet.
Weitere Informationen zu dem VHF-Unterkonstruktionssystem CROSSFIX® sind unter www.crossfix.de zu finden.

Unternehmen: EJOT Baubefestigungen GmbH