Es werde Licht!

Karlsruhe, 12.01.2021 (PresseBox) – Leuchtendes Echtholzfurnier kombiniert mit intelligenter Technik. Was für eine großartige Idee! Hinter dem jungen Unternehmen WOODEN steht der Designer und Gründer Genrih Missal. Er hat die facettenreiche Leuchten-Kollektion entworfen: Warmes Licht durch transluzentes Furnier für Privaträume, Büros, Clubs und öffentliche Gebäude. Ein kleines Team fertigt die Leuchten in Handarbeit, in einer Werkstatt im norddeutschen Bremen. Viele der hochwertigen Furniere stammen vom süddeutschen Furnierspezialisten Schorn & Groh, zum Beispiel Satin Walnut, Esche und Eiche. Leuchten „Made in Germany“.
Der Clou ist das spezielle Laminierverfahren: Das dünn geschliffene Holz ist hinter einer Glasfront dauerhaft vor Witterungseinflüssen und den hohen Temperaturschwankungen einer Leuchte geschützt. Dieses Verfahren stellt sicher, dass das Furnier nicht bricht oder Risse bekommt. Ein Problem, dass bisher bei durchleuchtetem Furnier auftauchte.
Besonders ist auch die Lichttechnik. WOODEN verwendet sehr hochwertige LED-Komponenten und ein besonderes Thermomanagement, das den Leuchten eine bemerkenswerte Lebensdauer von ca. 50.000 Stunden beschert. Die LED-Technik ist auch für Smart-Home kompatibel. Alle Leuchten sind somit auch intelligente Raumaccessoires, die einfach mit einer App gesteuert werden können. Auch die Lichtfarbe lässt sich stufenlos einstellen und dimmen. Das breite Spektrum von über 16 Millionen Farben lässt keine Wünsche offen.
Eine der ersten, die über das besondere Licht staunte war übrigens die kleine Nichte von Erfinder Genrih Missal: Vor einigen Jahren sah er den ersten Prototypen einer Furnierleuchte mit Echtholz, damals noch gefertigt mit Leuchtstoffröhren. Durch die hohen Temperaturschwankungen entstanden jedoch Risse, eine Serientauglichkeit schien ausgeschlossen. Genrih Missal war begeistert von der Idee und tüftelte monatelang an einer Lösung. Er erfand das Laminierverfahren, integrierte hochwertige LED-Technik und entwickelte eine erste kleine Nullserie. Die Furnierexperten von Schorn & Groh unterstützen ihn bei der Entwicklung, indem sie ihm zeigten, welche Furniere sich am besten für Furnierleuchten eignen. Stolz präsentierte Missal die Null-Serie seiner Schwester, die begeistert war und direkt eine Leuchte in ihrem Wohnzimmer aufstellte. In der darauffolgenden Woche berichtete sie, dass sich ihr Baby jedes Mal beruhigte und entspannte, wenn sie das Licht der Furnierleuchte anmachte.
Dieser Effekt wurde an einer Elite-Uni von Psychologiestudenten getestet. Das Ergebnis war eindeutig: Die Lampen sehen nicht nur faszinierend aus, sondern erzeugen ein stresslinderndes Licht, dass sich durch seine Wärme wohltuend auf den allgemeinen Gemütszustand auswirkt. Die neuen Furnierleuchten sind ein wahrer Lichtblick in der Welt der Furniere und der Leuchten. Bravo! Die Leuchten können ganz bequem online über den Shop bestellt werden: https://www.wooden-germany.com/….

Unternehmen: Schorn & Groh GmbH