Mit Messkammern von Telemeter Electronic zukunftsweisende Messlösungen gut kombinieren

Donauwörth, 11.01.2021 (PresseBox) – Die Herstellung modernster drahtloser Geräte erfordert umfangreiche Tests und Verifizierungen. Um die Gesamtbetriebskosten zu minimieren, sollten die Testwerkzeuge und Testumgebungen flexibel und an verschiedenen Standorten einsetzbar sein. HF-Messkammern schaffen hierbei eine ideale Umgebung für störungsfreie Messungen. Mit diesen Systemen lassen sich z.B. 5G-Antennen, -Module und -Geräte während des gesamten Entwicklungszyklus charakterisieren und analysieren. Von Forschung & Entwicklung bis hin zu automatisierten Prüfungen sowohl für aktive als auch passive Komponenten und Messungen sind die kundenspezifischen Messkammern vielseitig einsetzbar. Die Messkammern sind kombinierbar mit Signalgeneratoren bis 13,6 GHz, Echtzeit Spektrum-Analysatoren bis 6,5 GHz und Netzwerk-Analysatoren bis 43,5 GHz (mit Frequency Extension System bis 110 GHz bzw. 330 GHz). Für die jeweilige Messung passgenau selektierte Signalgeneratoren sowie Spektrum- oder Netzwerk-Analysatoren liefert Telemeter Electronic aus eigenem Produktsortiment als anschlussfertiges Messsystem. Die Messgeräte können hierbei direkt im Messkammer-Unterbau platzsparend integriert werden (optional auch mit 19“-Rack-Montage). Gemeinsam mit ihren Markenpartnern bietet die Telemeter Electronic GmbH dem Kunden zukunftsweisende Messtechnik zum fairen Preis. Die Anwendungsspezialisten von Telemeter entwickeln gemeinsam mit dem Kunden die perfekte, maßgeschneiderte Messlösung. So erhält der Kunde ein „Rundum-sorglos-Paket“ für die nötigen Messungen.

Unternehmen: TELEMETER ELECTRONIC GmbH