KWK-Gesetz – Online Seminare

Rastatt, 11.01.2021 (PresseBox) – Im Rahmen des Online-Seminars zum KWK-Gesetz 2020 werden die Veränderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen und der administrativen Vorgaben thematisiert. Praxisnah berichten die Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte der Sozietät Becker-Büttner-Held in Berlin sowie Markus Gailfuß von BHKW-Consult über die aktuellen gesetzlichen Regelungen und stellen die Veränderungen heraus. Dabei werden die Auswirkungen der neuen Regelungen erläutert und die Hintergründe offengelegt.
Hinsichtlich des neuen KWK-Gesetzes (KWKG 2020) dokumentieren beispielhafte Berechnungen der KWK-Förderung die Auswirkungen auf die Wirtschaftlichkeit. Die Administration des KWK-Gesetzes (Anmeldung, Zertifizierung, Meldepflichten) werden ebenfalls behandelt.
KWKG-Online
Das Online-Seminar „KWK-Gesetz 2020 – Neue Regelungen für KWK-Anlagenbetreiber und Auswirkungen auf die KWK-Planung“ hat bereits insgesamt vier Mal stattgefunden. Gesamtdurchschnittlich wurde das Seminar mit 9,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.
Die neuen Termine für das KWKG Online-Seminar stehen bereits fest. Am 20. Januar 2021 und am 01. Februar 2021 werden die Seminare stattfinden.
Online-Seminare – Update zu den aktuellen Veränderungen
Am 27. Januar 2021 sowie am 11. Februar 2021 finden zwei praxisnahe Online-Seminare zu den „Änderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen für KWK-Anlagenbetreiber zum 01.01.2021“ statt.

Unternehmen: BHKW-Infozentrum GbR