Zutritt zum CTK ab sofort nur noch mit FFP2-Maske

Cottbus, 08.01.2021 (lifePR) – Aufgrund des anhaltend hohen Infektionsgeschehen im Rahmen der Corona-Pandemie ist der Zutritt zum Carl-Thiem-Klinikum ab sofort nur noch mit FFP2-Maske gestattet.
Diese Regelung betrifft Patienten (ambulant und stationär), aber auch Begleitpersonen und Besucher. Die Masken können nicht zur Verfügung gestellt werden und müssen mitgebracht werden.
 

Unternehmen: CTK Cottbus Carl-Thiem-Klinikum gGmbH