ClickMeeting wächst in Deutschland rasant – mehr als 800.000 deutsche Anwender haben seit März von der Lösung profitiert

Danzig / München, 07.01.2021 (PresseBox) – Der europäische Videokonferenz- und Webinar-Spezialist ClickMeeting konnte seine Präsenz in Deutschland 2020 deutlich ausbauen. Auch vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie und ihrer Auswirkungen auf Homeoffice und digitales Lernen verzeichnete der Anbieter starkes Wachstum. So konnte beispielsweise allein im Zeitraum Januar bis März 2020 die Anzahl der bezahlten Benutzer-Accounts in Deutschland um 808 % gesteigert werden. Im November 2020 setzten mehr als 117.000 Anwender ClickMeeting in Deutschland ein, was einen neuen Rekord bedeutet. Insgesamt haben seit März 2020 über 800.000 Anwender in Deutschland ClickMeeting eingesetzt.
ClickMeeting (https://clickmeeting.com) ist als Plattform für Webinare, Videokonferenzen, Schulungen, virtuelle Veranstaltungen, Fernunterricht und Online-Meetings in Unternehmen ebenso wie im Bildungswesen ausgelegt und lässt sich ohne Installation direkt im Browser nutzen. Die Lösung ist beliebig skalierbar und ermöglicht dank Webcast-Technologie Online-Events mit bis zu 10.000 Zuschauern.
Globale Entwicklungen
ClickMeeting stellt die Anwendung weltweit in sieben Sprachversionen zur Verfügung. Im November 2020 konnte die Plattform in Polen nahezu zwei Millionen Webinar-Teilnehmer verzeichnen. Auch in weiteren Märkten war im November ein deutlicher Zuwachs möglich – auch im direkten Vergleich zum März 2020, als das Interesse an Online-Kommunikationslösungen besonders hoch war. So stieg die Zahl der Teilnehmer in Frankreich um 104 %, in Griechenland um 44 %, in Italien um 17 % und in Großbritannien um 11 %.
Datenschutz und Sicherheit im Fokus
Um die Datenschutz-Anforderungen deutscher Unternehmen und Anwender zu erfüllen, setzt ClickMeeting konsequent auf eine Infrastruktur in Europa. Die Server-Standorte befinden sich in Frankfurt am Main, Warschau, London und Straßburg.
„Der Markt für Videokonferenz- und Webinar-Lösungen ist hart umkämpft und es gibt sehr große, namhafte Mitbewerber von außerhalb Europas“, erklärt Magdalena Ciszewska, Head of Sales & Marketing bei ClickMeeting. „Wir stellen allerdings fest, dass gerade in Deutschland ein ausgeprägtes Bewusstsein für Sicherheit und Datenschutz besteht. Speziell professionelle Anwender achten intensiv auf entsprechende Features der genutzten Lösungen. Ein ganz klarer Vorteil angesichts der Auswirkungen der EU-DSGVO und der Privacy-Shield-Entscheidung ist hier, dass es sich bei ClickMeeting um eine europäische Lösung handelt.“

Unternehmen: ClickMeeting