InfraTec eröffnet zweite Niederlassung in den USA

Dresden, 06.01.2021 (PresseBox) – 2007 wurde in Dallas, Texas die erste transatlantische Niederlassung von InfraTec eröffnet. Nach Großbritannien war dies die zweite internationale Niederlassung. So setzte sich mit der Gründung der amerikanischen Tochterfirma InfraTec infrared LLC der Weg für das Dresdner Unternehmen InfraTec GmbH Infrarotsensorik und Messtechnik auf dem internationalen Markt fort. Auch in China ist InfraTec mit einer ständigen Vertretung präsent.
2020 – InfraTec wächst international
Seit November 2020 verfügt die InfraTec infrared LLC über einen zweiten Standort in den USA in Atlanta, Georgia. Dieser Schritt resultiert aus dem hohen Bedarf an pyroelektrischen Detektoren für die Gas- und Flammensensorik in den USA, Kanada sowie Mexiko. Speziell die USA als auch Nordamerika insgesamt zählen weltweit zu den größten Märkten für die Infrarotsensorik und sind für InfraTec ein bedeutender Eckpfeiler der Vertriebsstrategie. „Mit den zahlreichen dort ansässigen Kunden realisieren wir jährlich ein Drittel des Gesamtumsatzes des Unternehmens“, so Matthias Heinze, Geschäftsführender Gesellschafter des Geschäftsbereiches Infrarotsensorik. In den letzten fünf Jahren verzeichnete InfraTec ein Umsatzwachstum von 70 Prozent auf dem amerikanischen Markt.
Mit der Gründung des neuen Standortes wurde auch das Vertriebsteam in Amerika vergrößert. Mit dieser Maßnahme profitieren InfraTec-Kunden stärker von dem umfassenden Service vor Ort. Kundenanfragen können noch zielgerichteter und schneller bearbeiten werden, da Zeitzonen-Unterschiede keine Rolle spielen. Dies erleichtert die Kundenbetreuung durch das Dresdner Unternehmen, dessen gesamte Fertigung in Dresden, Deutschland ansässig ist.

Unternehmen: InfraTec GmbH Infrarotsensorik und Messtechnik