59 Neuinfektionen sowie zwei Todesfälle

Lauterbach, 04.01.2021 (lifePR) – Am Neujahrs-Freitag meldet das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises 59 neue Corona-Fälle, verteilt über das gesamte Kreisgebiet.
Weiterhin meldet die Behörde zwei weitere Todesfälle im Alter von 69 und 85 Jahren, die im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion stehen.
Seit 28. Dezember meldeten sich beim Gesundheitsamt insgesamt 243 Menschen als genesen. Damit betreut die Behörde aktuell 480 aktive Fälle.
Für den Vogelsbergkreis weist das Robert-Koch-Institut eine Sieben-Tages-Inzidenz von 169,4 aus.
Die Übersicht für den Vogelsbergkreis:
Fälle gesamt: 1650
Genesene: 1118
Verstorbene: 52
Aktive Fälle: 480
Sieben-Tages-Inzidenz: 169,4

Unternehmen: Kreisausschuss des Vogelsbergkreises