Elektroautos voll im Trend – steigen sie jetzt um!

Unna, 31.12.2020 (PresseBox) – Elektroautos liegen in Deutschland voll im Trend: 2019 lag ihr Anteil noch bei unter zwei Prozent. Inzwischen werden knapp zehn Prozent aller neu zugelassenen Wagen auf deutschen Straßen ausschließlich mit Strom betrieben. Dafür gibt es gibt mehrere gute Gründe. Zum einen gibt es für den Kunden eine satte Kaufprämie vom Staat. Im Bestfall können da mehr als 10.000 Euro zusammenkommen. So wird das eine oder andere Elektroauto bereits günstiger als ein vergleichbarer Diesel oder Benziner. Des Weiteren gibt es seit einer Weile für die heimische Wallbox ebenfalls eine Prämie des Staates – derzeit sind es 900 Euro pro Ladepunkt.
Reichweiten werden verbessert
Ganz wichtig ist auch, dass die Autohersteller die Reichweiten der Elektro-Autos immer weiter verbessern. Kam man früher kaum 200 Kilometer weiter, bilden jetzt 300 Kilometer Reichweite die untere Grenze. Die neuesten und modernesten Modelle schaffen inzwischen sogar deutlich mehr als 500 Kilometer und können innerhalb von wenigen Minuten Strom für bis zu 100 Kilometer Fahrstrecke nachladen. Was ebenfalls den Kaufreiz für Elektroautos erhöht, ist da wachsende Netz an öffentlichen Ladesäulen. Derzeit gibt es davon mehr als 30.000 in Deutschland – die Tendenz ist aber deutlich steigend, so dass in Zukunft mit einem flächendeckenden Netz zu rechnen ist. Einen weiteren Vorteil erhalten Kunden zudem im Jahr 2021. Die höhere CO2-Steuer auf fossile Kraftstoffe wird dann eingeführt, damit werden Diesel und Benzin um zehn bis elf Cent pro Liter teurer.
Viele Modelle stehen hoch im Kurs
Bei den günstigeren elektrischen Modellen sind der Renault Zoe, der Mercedes Smart EQ Fortwo und der Volkswagen ID.3 besonders gefragt. Im höherpreisigen Segment stehen bei den Kunden vor allem das Model 3 von Tesla (Model 3), der e-tron von Audi (e-tron) und der Mercedes EQC von Daimler hoch im Kurs.
Vorsicht beim Kauf ist geboten
Wer seinen Gebrauchtwagen verkaufen möchte, um sich anschließend ein elektrisches Auto zu erwerben, ist gut beraten, nicht das erstbeste Angebot anzunehmen, da es häufig mit finanziellen Einbußen verbunden ist. Insbesondere beim Kauf eines Neuwagens ist Vorsicht geboten, wenn der Altwagen in Zahlung genommen werden soll. Was im ersten Moment bequem und lohnend scheinen mag, ist im Nachhinein ein Verlustgeschäft. Der Autohandel hat logischerweise nur ein Interesse an den eigenen Automarken und kann deshalb markenfremde nur unter Wert ankaufen und in Zahlung nehmen. Den Bestpreis für den Altwagen erhält man so nicht, sondern verschenkt bares Geld.
Autoankauf live kauft jedes Fahrzeug
Sie möchten Ihr Auto verkaufen? Autoankauf-Live in Unna kauft jedes Fahrzeug zu garantierten Höchstpreisen an, unabhängig von der Marke, dem Modell oder dem Zustand und bietet darüber hinaus einen entlastenden Service für Verkaufende. Wir zahlen gute Preise und bieten Serviceleistungen dazu an. Sie sparen den Gang zur Zulassungsstelle und brauchen sich nicht um eine Überführung zu kümmern – wir übernehmen die Abmeldung und den Abtransport kostenlos für Sie. Bieten Sie uns unverbindlich Ihr Fahrzeug zum Kauf an!

Unternehmen: Autoankauf Live