Im Corona-Lockdown mit Spaß die Natur entdecken

Darmstadt, 22.12.2020 (lifePR) – Raus in die Natur, frische Luft, Bewegung und eine Menge Spaß gibt es bei einer Rally der CPA-Marienhöhe/Darmstadt – der Christlichen Pfadfinderinnen und Pfadfinder der Adventjugend (CPA). Im Waldgebiet rund um die Darmstädter Marienhöhe und die Eberstädter Streuobstwiesen gibt es 10 Stationen zu entdecken, an denen verschiedene Aufgaben und Rätsel gelöst werden können. Jeder kann mitmachen, alleine oder mit der ganzen Familie – etwa als spannender Spaziergang an den Feiertagen oder in den Ferien oder als willkommene Abwechslung im Corona-Lockdown.
Die Rally dauert circa zwei Stunden und ist als Rundweg angelegt; an jeder Station kann gestartet werden. „Bis zum 10. Januar wird die Rally-Strecke regelmäßig von den Marienhöher Pfadfindern gewartet“, so Vorsitzender Haiko Mueller. Laufzettel für die Aufgaben, Karte sowie ein kleines Video und weitere Informationen gebe es im Internet.
„Wichtig ist uns, dass jeder mitmachen kann und die Rally möglichst selbsterklärend ist, man muss dafür kein Pfadfinder sein“, ergänzt Anka Drößler, die die Idee für die Rally hatte. Die Kinder könnten Spaß haben und mit ihren Familien einen tollen Waldspaziergang erleben, sich dabei spielerisch sogar etwas Pfadfinder-Wissen aneignen.
Ursprünglich sei die Rally nur für die eigene Gruppe geplant gewesen, inzwischen machten sehr viele Leute mit. „Wir wollten etwas für unsere Pfadfinder*innen in der Natur machen, das Corona-freundlich ist“, erläutert Drößler, Leiterin der Gruppe ‚Luchse‘, die Motivation. Private Treffen, Gruppenstunden in Vereinen oder bei den Pfadfindern seien seit November zur Prävention von Covid-19 nicht möglich. „Deswegen sollten die Kinder die Rally alleine oder mit ihren Familien und vor allem unabhängig von uns machen können“, erklärt Drößler das Konzept.
Mittlerweile sei das ganze Projekt gewachsen. Im Wald hingen nicht nur die Schilder, es gebe eine eigens erstellte Webseite, ein Video und ein Team von zehn Pfadfindern, die sich um alles kümmern, etwa regelmäßig die Strecke ablaufen, damit die Rally jederzeit gespielt werden kann. Die am 22. November gestartete Aktion sei deshalb wegen des unerwarteten Interesses bis 10. Januar 2021 verlängert worden.
Pfadfinder CPA-Marienhöhe
Zu CPA-Marienhöhe gehören rund 200 Pfadfinderinnen und Pfadfinder. Es gibt elf Gruppen für Kinder und Jugendliche von 6–20 Jahren. Gruppenstunden finden 14-täglich sonntags statt, wegen Corona jedoch zurzeit nur online. Außerdem gibt es Zeltlager, Lagerfeuer, Wandertouren, Geländespiele und anderes mehr. Interessierte können jederzeit zu den Gruppen­stunden kommen. Wegen Corona ist eine vorherige Anmeldung notwendig. 
Weitere Informationen zur Rally: pfadfinder-rally.cpa-marienhoehe.de

Unternehmen: Adventistischer Pressedienst Deutschland APD