Mitarbeiter von HNP Mikrosysteme unterstützen die Kindertafel Schwerin

Schwerin, 21.12.2020 (PresseBox) – War denn schon Weihnachten? Beim Schweriner Unternehmen HNP Mikrosysteme schon. Da die Weihnachtsfeier in diesem Jahr nicht stattfinden konnte, wurden die Mitarbeiter mit Gutscheinen regionaler Händler, Gastronomen und Freizeiteinrichtungen überrascht. Gleichzeitig konnte sich jeder der 89 Mitarbeiter aber auch entscheiden, einen Teilbetrag zu spenden.
„So ist die stolze Summe von 1.880 EUR durch unsere Mitarbeiter zusammengekommen,“ sagt kaufmännische Geschäftsführerin Yvonne Eilers beeindruckt und ergänzt: „Diesen Betrag wird HNPM nun verdoppeln und aufrunden. Denn glücklicherweise konnten wir 2020 ein Umsatzwachstum verzeichnen und weitere Mitarbeiter einstellen. Auch für das nächste Jahr dürfen wir optimistisch sein.“
Die größte Summe erhält mit 2.500 EUR die Kindertafel Schwerin. Kindern eine Freude zu bereiten und Familien zu unterstützen, die in schwierigen Situationen leben, war den Kollegen besonders wichtig. Peter Grosch, Vorsitzender der Tafel Schwerin e.V., freut sich über die Unterstützung und betont, dass jede Hilfe willkommen ist: „Wir freuen uns über Spenden und natürlich auch über freiwillige Helfer an allen Standorten und in allen Projekten.“
Weiterhin erhalten der Verein Theaterfreunde Schwerin 500 EUR zur Unterstützung ihrer Arbeit am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin und die Orchesterstiftung erhält 1.000 EUR für den Nothilfefond für freiberufliche Musiker.

Unternehmen: HNP Mikrosysteme GmbH