Ames beauftragt SMS group mit der Lieferung einer Sekundärkupferhütte

Düsseldorf, 21.12.2020 (PresseBox) – Die SMS group (www.sms-group.com) liefert eine Sekundärkupferhütte an die Ames Copper Group, ein Joint Venture zwischen Prime Materials Recovery Inc. und der Cunext Group, für den Standort in North Carolina, USA.
Die neue Anlage wird für eine Jahreskapazität von 50.000 Tonnen Kupferanoden ausgelegt und soll 2021 in Betrieb gehen.
Damit ist sie die erste Kupferrecyclinganlage in den USA, die Kupferanoden aus Kupferschrotten und Kupferfines herstellt.
Die von der SMS zu liefernde Gesamtanlage besteht aus einem kippbaren Schmelz- und Raffinationsofen, einem Anodengießrad und einem Gasreinigungssystem. Auch die Elektrik und Automatisierung gehört zum Lieferumfang der SMS, ebenso wie die technische Unterstützung während der Anlageninstallation und Inbetriebnahme. Die SMS ist darüber hinaus für die technische Auslegung der Kernkomponenten verantwortlich und bereitet die Anlage für einen späteren Ausbau für die Digitalisierung vor.
Mit diesem Projekt unterstreicht die SMS ihre Position als führender Systemlieferant für die NE-Metallindustrie.

Unternehmen: SMS group GmbH