E-Commerce für Floristen – ein blühendes Geschäft

Murnau am Staffelsee, 18.12.2020 (PresseBox) – In Manfred und Birgit Lievens „Casa Flora“ in Hürth werden einzigartige Blumenarrangements kreiert, die man jetzt auch online bestellen kann. Das digitale Standbein sorgt auch in Lockdown-Zeiten für stetigen Umsatz.
Manfred Lieven: „Unsere Kunden schätzen es sehr, dass sie jetzt rund um die Uhr Blumen ordern können. Durch den Online-Bestellservice erschließen sich auch ganz neue Kundenkreise. Für das Team bedeutet der Shop eine enorme Arbeits- und Zeitersparnis. Es kommen auch mehr und mehr Kunden in den Laden, die sich schon online informiert haben und genau wissen, welchen Strauß sie möchten.“
Realisiert wurde der Online-Bestellservice von der feinen bande, die mit ihrer Shopsoftware WannaDo Branchenlösungen für die digitale Welt entwickelt.
Der Clou des Systems ist der durchdachte Shopkonfigurator, mit dem Floristen ihren Shop ganz auf ihre Bedürfnisse zuschneiden können. Für Blumenlieferservice gibt es z.B. andere Zusatzprodukte wie für Trauer- und Gedenkfloristik.
Der Florist kann Liefergebiete für Blumen genauso mit individuellen Liefergebühren versehen wie Lieferungen an Friedhöfe.
Weitere Liefereinstellungen und ein Kalender lassen keine Konfigurationswünsche offen.
Das Wichtigste ist jedoch, dass der Shop unkomplizierter zu bedienen ist wie jede Registrierkasse. Es gibt nicht einmal ein Benutzerhandbuch. So schön einfach ist alles.

Unternehmen: Feine Bande GmbH