Kostenloses Online-Seminar im Januar zu Mikro- und Mini-BHKW

Rastatt, 17.12.2020 (PresseBox) – Die Auswahl an Heizsystemen im kleinen Leistungsbereich ist sehr vielfältig und reicht von brennwertfähigen Heizkesseln, Biomasse-Heizkesseln, Solarthermie-Anlagen und Wärmepumpen bis zu stromerzeugenden Heizungen (KWK-Anlagen). Diese Mikro- und Mini-KWK-Anlagen – also kleine hocheffiziente Heizkraftwerke, die neben Wärme auch Strom produzieren – ermöglichen auch eine gewisse Autarkie gegenüber dem Stromversorger.
Das BHKW-Infozentrum bietet ein kostenloses Online-Seminar über die Technologien, Einsatzmöglichkeiten und wirtschaftliche Aspekte eines Einsatzes von Mikro- und Mini-KWK-Anlagen. Dabei steht die Leistungsgröße bis 10 Kilowatt elektrischer Leistung im Fokus.
Die Technologien in diesem Leistungsbereich reichen von Verbrennungsmotoren über Stirlingmotoren bis hin zur Brennstoffzelle. Auch eine Mikrogasturbine existiert im Leistungsbereich bis 10 kW. Im Vortrag wird eine kurze Übersicht der in Deutschland verfügbaren Module vermittelt. Diese Informationen erfolgen herstellerneutral.
Außerdem werden wichtige Aspekte der Wirtschaftlichkeit hocheffizienter Mikro- und Mini-KWK-Anlagen dargestellt.
Anmeldungen über das Diskussionsforum KWK24
Das BHKW-Infozentrum verweist darauf, dass Anmeldungen nur über das Diskussionsforum KWK24 möglich sind. Hierzu muss sich der Nutzer registrieren und im KWK24-System eingeloggt sein. Die Nutzung des Diskussionsforums „KWK24“ ist kostenlos.
Über den kostenlosen Newsletter des BHKW-Infozentrums kann man sich über das kostenfreie Webinar-Angebot informieren.
Das kostenlose Online-Seminar „Mikro- und Mini-BHKW – vom Motor über den Stirling zur Brennstoffzelle“ findet am 12. Januar 2021 statt.

Unternehmen: BHKW-Infozentrum GbR