Neue Horizonte in der Versicherungsbranche

Hamburg, 16.12.2020 (PresseBox) – Die Versicherungsbranche befindet sich im Umbruch. Die Digitalisierung ist eine extreme Herausforderung, und die Corona-Pandemie verstärkt den Blick auf neue Chancen und Risiken. Dabei entstehen im Vertrieb von Versicherungsprodukten neue Potentiale für Maklerinnen – unter ihnen Ricarda Schönborn, seit 16 Jahren unabhängige Krankenversicherungsberaterin aus Hannover. Sie beschreibt die Veränderungen und Möglichkeiten durch Corona und wie sie diese erfolgreich für neue Leads nutzt.
Ricarda Schönborn blickt auf 16 Jahre Berufserfahrung in der Versicherungsbranche zurück und beschreibt die aktuelle Situation als Krankenversicherungsmaklerin: „Unsere Kunden werden anspruchsvoller und sind besser informiert. Wir müssen auf die Entwicklung in dieser Welt reagieren. Mehr denn je sind individuelle Beratung und Betreuung, Flexibilität und Empathie gefragt.“ Durch die Corona-Pandemie ist die Branche noch einmal durchgerüttelt worden. „Ich bin überzeugt, dass es gerade heute in der digitalen und unpersönlichen Welt immer wichtiger wird, den Kunden einen echten Mehrwert zu liefern. Denn wenn man Qualität anstatt Quantität liefert, dann sind die Kundinnen und Kunden auch bereit, dafür einen finanziellen Ausgleich zu bezahlen. Denn eine Krankenversicherung ist eine der wichtigsten Versicherungen überhaupt. Hierbei sollte man sich von einem echten Profi beraten lassen. Deshalb habe ich mich auf Krankenversicherungen spezialisiert.“ Manche Versicherer haben sich darauf eingestellt und unterstützen die neue Generation der Maklerinnen mit passenden Produkten und Services. „Wir sehen die Risiken durch Corona aber auch smarte Chancen im Markt“, betont Eithan Wolf, Geschäftsführer bei PassportCard Deutschland. „Wir kommen dem durch unser Produkt, das persönlichen Service und Innovationsfähigkeit miteinander verbindet, entgegen“, stellt Wolf fest. Dass dieser Weg nicht falsch sein kann, beweist der volle Kundenterminkalender von Ricarda Schönborn. „Natürlich ist es wichtig, dass die Versicherer uns unterstützen. Diese Unterstützung erhalte ich von PassportCard. Der bisherige Kundenservice und auch die Leistungspakete sind herausragend in der Branche und suchen ihresgleichen.“ Der größte Anteil ihrer Mandant*innen sind Beamt*innen und internationale Unternehmer*innen. Locker, herzlich und immer das Wohl des Mandanten im Vordergrund. Ricarda Schönborn setzt auf Authentizität und spricht über den Vertrieb: „Frauen sind einfühlsamer. Eine von vielen guten Eigenschaften, warum Frauen sich einen festen Platz im Vertrieb aufbauen. Für mich war die Entscheidung auf internationale Krankenversicherungen zu setzen eine Herzensangelegenheit. Und hierfür braucht man Partner wie PassportCard, die ebenso das Wohl des Kunden im Vordergrund sehen.“

Unternehmen: PassportCard Deutschland GmbH