Geprüft gesündere Produkte von 200 Herstellern

Freiburg, 14.12.2020 (lifePR) – Emissionsarmes Bauen, Sanieren und Renovieren ist weiter auf Erfolgskurs. Das stellt das Sentinel Haus Institut aus Freiburg fest. Die Datenbank des Unternehmens listet (Bau-)Produkte, die nach strengen Kriterien geprüft und freigegeben sind. In 64 Kategorien – von Abdichtungen bis Vliestapeten – finden Bau- und Immobilienprofis hier streng geprüfte Produkte, viele davon mit Angaben zur Nachhaltigkeit. 2020 sind 40 Unternehmen neu dazugekommen. Im kommenden Jahr wird das Portal um die Themen kontrollierte Lüftung, Trinkwasserversorgung und Hygiene erweitert.  
Wegweiser durch den Labeldschungel
Für die Freigabe weisen die Hersteller die Eigenschaften ihrer Produkte mit Prüfprotokollen und Gütezeichen nach. Die Messwerte müssen die anspruchsvollen Anforderungen des Instituts unterschreiten. Diese richten sich wiederum nach den Empfehlungen des Umweltbundesamtes und der Weltgesundheitsorganisation. Damit erspart das Portal seinen Nutzern den mühsamen Vergleich von Labeln und erleichtert die Suche nach dem richtigen Produkt. Produkte von 88 Herstellern sind kostenfrei abrufbar. Für den vollen Überblick ist eine kostenpflichtige Registrierung erforderlich.
Geschulte Experten, gelungene Gebäude und gute Tipps
Ebenfalls kostenlos zugänglich sind die Verzeichnisse von im gesünderen Bauen geschulten Bauunternehmen, Fertighausanbietern, Architekten sowie weiteren Experten und geprüften Gebäuden. Leicht verständliche Themenwelten erläutern wichtige Zusammenhänge und helfen, Hygieneanforderungen einzuhalten.
www.sentinel-haus.de

Unternehmen: SHI – Sentinel-Haus® Institut GmbH