„Kur Kommander“ statt drei Nüsse für Aschenbrödel?

Bad Sulza, 11.12.2020 (lifePR) – Nach der erfolgreichen Premiere in Rahmen des FullDome Festivals wird die mutmaßlich erste 360-Grad-TV-Serie „Kur Kommander“ an mehreren Terminen im Dezember per Internet-Stream zu sehen sein. Zuschauer können sich überall auf der Welt in den Stream einklicken. Für einen Großteil der fiktiven „KUR KOMMANDER“-Geschichten diente die Toskana Therme Bad Sulza als Kulisse und Aktionsraum.
Am 13., 17., 18., 19., 20. sowie 26. und 27. Dezember wird die siebenteilige Serie jeweils zur festen Sendezeit von 19:30 bis 21:00 Uhr zu sehen sein. Das Programm beginnt mit einem Vorfilm, welcher 360-Grad-Szenen vom diesjährigen Liquid Sound Festival in der Toskana Therme Bad Sulza zeigt. Anschließend werden alle sieben „KUR KOMMANDER“ Episoden gezeigt. Die Ausstrahlung ist auf die sieben Termine in der Weihnachtszeit beschränkt.
Der in Kooperation von Salve.tv und der FullDome Festival Foundation umgesetzte Stream kann auf dem Computer, Laptop, Tablet oder Handy angesehen werden. Den stärksten immersiven Effekt birgt das Streaming via VR-Brille. Tickets zum Stream sind im FullDome Festival-Shop zum Preis von jeweils 4,50 Euro erhältlich.  Inhaltlich dreht sich die TV-Serie um den Bademeister Ralf, der das Wasser liebt. Kaum hat er seinen neuen Job als Bademeister angefangen, liebt er auch Käthe, die schöne Saunameisterin. Was dann folgt, sprengt jeden Rahmen: Ralf fällt auf den Kopf und sieht Käthe als singende Meerjungfrau. Käthes Hustenanfall steigert sich zu Visionen von Außerirdischen. In einer Galerie für Lichtkunst wird Musik gespielt. Ein brasilianischer Medienkünstler komponiert etwas für ein Fulldome-Planetarium mit Liquid Sound. Anschließend wird er im Wasser zu seinem kosmischen Ursprung und in die Zukunft geführt. In der letzten Episode stehen Käthe und Ralf beim Vollmondkonzert in der Therme gemeinsam auf der Bühne.
Die Arbeit an der „KUR KOMMANDER“ Serie hat sich über ein ganzes Jahr hingezogen, auch weil viele Szenen pandemiebedingt mehrfach umgeschrieben werden mussten. Einige Szenen wurden zur Premiere beim FullDome Festival im Zeiss-Planetarium Jena am 20.11.2020 live aufgeführt und mit der 360-Grad Kamera gefilmt. „Bademeister Ralf“ wird vom Weimarer Entertainer Andreas Max Martin dargestellt, „Saunameisterin Käthe“ von der Sängerin Vanessa Zuber.
„KUR KOMMANDER“ ist eine DOMEFLIX-Produktion im Auftrag der Fulldome Festival Foundation. Die Konzeption entstand in Zusammenarbeit mit der Honorarprofessur Immersive Medien an der Bauhaus-Universität Weimer, Fakultät Kunst und Gestaltung, mit den DozentInnen Liese Endler, Kate Ledina und Mohammad Jaradat unter der Supervision von Prof. Micky Remann, der ebenfalls als Toskanaworld-Kulturdirektor tätig ist. Neben der Bade- und Saunalandschaft der Toskana Therme Bad Sulza dienten das Stadtbad Halle, die Zerstäuberhalle des Bad Sulzaer Gradierwerks sowie die Galerie von Künstlerin Philine Görnandt in der Kulturfabrik Apolda als Drehorte für die Serie.
Ausstrahlungstermine „Kur Kommander“ 2020: 13.12. | 17.12. | 18.12. | 19.12. | 20.12. | 26.12. | 27.12. | jeweils von 19:30 bis 21:00 Uhr
Streaming-Tickets sind im Ticketshop des FullDome Festivals erhältlich: https://tickets.fulldome-festival.net/events/
Frei und öffentlich zugänglich ist schon jetzt der musikalisch untermalte Kur Kommander-Abspann (3.42 min), der einen Eindruck vom Umfang der Produktion und den vielen Beteiligten vermittelt: https://youtu.be/fkbeWW8VQ9Y

Unternehmen: Toskanaworld GmbH