Die Schrottabholung in Aachen bietet die Abholung von Schrott sowie den Ankauf von Metallschrott in ganz NRW

Aachen, 10.12.2020 (PresseBox) – Die Schrottabholung Aachen ist täglich im Ruhrgebiet und ganz NRW unterwegs, um Metallschrott von Privatpersonen und Unternehmen einzusammeln. Dafür stehen spezielle Fahrzeuge zur Verfügung, die ein effizientes Arbeiten und damit eine kurze Verweildauer beim Kunden ermöglichen. Ziel ist es, den Aufwand, den die Abholung von Schrott verursacht, für den Kunden möglichst gering zu halten. Grundsätzlich wird jede Art von Schrott – Sondermüll ausgenommen – vom Schrottabholung Aachen eingesammelt. Hierfür genügt ein kurzer Anruf und kurz darauf rollt das Fahrzeug des Händlers auch schon auf den Hof. Sind neben der reinen Abholung auch Demontage-Arbeiten notwendig, sollte dies bereits bei der Terminabsprache bekanntgegeben werden, da der Schrottankauf in diesem Fall mit dem entsprechenden Gerät beim Kunden vorfährt und darüber hinaus gegebenenfalls Kosten anfallen können. Nach der Demontage und der Abholung sorgt die Schrottabholung Aachen für eine fachgerechte Weiterbehandlung des Schrotts: nicht wiederverwendbare Materialien werden entsorgt und alle anderen Bestandteile zu den hochspezialisierten Recyclinganlagen verbracht.
Privatkunden profitieren ebenso wie die Unternehmen vom Schrott-Ankauf
Während sämtliche Kunden in den Genuss der kostenlosen Schrott-Abholung kommen, ist für den Schrott-Ankauf eine bestimmte Mindestmenge erforderlich. Die Konditionen hierfür können jederzeit beim Schrottabholung Aachen angefragt werden. Bei entsprechender Quantität kann für jede Art von Metallschrott ein Angebot erstellt werden. Die Bezahlung des vereinbarten Betrages erfolgt per Überweisung oder Barzahlung – ganz nach Wunsch des Kunden. Da sortenreiner Schrott in der Folge den geringsten Aufwand für den Schrotthändler bedeutet, werden für diesen die höchsten Preise geboten. Aber auch Mischschrott jeder Art wird zu reellen Konditionen angekauft. Hier muss vor der Weitergabe an die Recyclingunternehmen eine Vorsortierung stattfinden. Die unterschiedlichsten Bestandteile machen alte Mofas, Haushaltsgeräte und Fahrräder zu einem Schatz für den Schrottabholung Aachen. Aber auch Katalysatoren, Heizkörper und alte Leitungen werden gerne angekauft. Für die Recyclinganlagen interessant sind unter anderem Materialien wie Kupfer, VA, Blei, Edelstahl, Messing, Zink, Aluminium und Kabel sowie Kabelabfall jeder Art. All diese Materialien werden professionell  aufbereitet, um sie im Anschluss dem Rohstoff-Kreislauf wieder zuführen zu können.
Der Metall- und Elektroschrott wird von der Schrottabholung Aachen abgeholt
In Hinblick auf den Umweltschutz ist auch der Aspekt der im Schrott enthaltenen Giftstoffe nicht zu unterschätzen. All diese Argumente zusammen ergeben in Summe einen sehr guten Grund, den Schrott von der Schrottabholung Aachen abholen zu lassen. Ein Termin kann unkompliziert per Telefon oder Mail vereinbart werden. Am Wunschtag wird der Schrott dann vom Hof der Privatperson oder des Unternehmens abgeholt – selbstverständlich kostenfrei. Diese Abholung seitens der Schrottabholung erfolgt nicht nur in Aachen, sondern in ganz NRW und sogar bundesweit. Sind entsprechende Mengen an Metall- und Elektroschrott vorhanden, so besteht außerdem die Möglichkeit, dass der Schrott von der Schrottabholung Aachen angekauft wird. Auf diese Weise realisiert der Kunde neben einem wichtigen Beitrag zum Schutz der Ressourcen außerdem einen persönlichen Gewinn.
Die Schrottabholung Aachen vereint die Tradition des Abholens mit den Vorzügen eines modernen Unternehmens
Die Schrottabholung Aachen macht das Abholen von Schrott einfach. Eine kurze Terminabsprache genügt und schon kommen die Mitarbeiter des Unternehmens, um die Altmetalle abzuholen. Und obwohl Materialien bereits seit Menschengedenken der Wiederverwendung zugeführt werden, ist das Procedere und auch die Art der Materialien, die gesammelt werden, heutzutage ein völlig anderes als noch vor einhundert Jahren. Nach der Sortierung der Altmetalle werden sie nämlich von der Schrottabholung Aachen nach ihren Bestandteilen sortiert den jeweiligen Recycling-Unternehmen zugeführt, um ihren Weg zurück in den Rohstoff-Kreislauf zu finden. Da viele der Bestandteile, wie zum Beispiel Palladium, Gold, Edelstahl, Silber, Aluminium und viele weitere einen hohen Wert darstellen, besteht beim Abholen von Schrott außerdem die Möglichkeit, sich diesen – gerade bei einem höheren Schrott-Aufkommen – von der Schrottabholung Aachen abkaufen zu lassen. Gerne erstellen die Mitarbeiter ein Angebot, dem die für den jeweiligen Rohstoff oder Sekundärrohstoff am Stichtag geltenden Werte zugrunde gelegt werden.

Unternehmen: Schrott-Ankauf-NRW