Smartphone bringt Meldekultur in Unternehmen voran

Ludwigshafen, 01.12.2020 (PresseBox) – Es kann in jeder Firma passieren: Bei Reinigungsarbeiten läuft ein giftiges Produkt aus. Schnelles Handeln ist nötig. Hier hilft die neue App QuickIn® aus dem Ludwigshafener Softwarehaus Fasihi, mit der sofort per Smartphone alle zuständigen Mitarbeiter informiert werden können, die vor Ort gebraucht werden, um Schlimmeres zu verhindern.
Das ist nur ein mögliches Beispiel von vielen für die Verwendung von QuickIn, eine Lösung, die 2020 auf Basis des Fasihi Enterprise Portal® entwickelt wurde und jetzt in den Markt eingeführt wird. Die App ist als täglicher digitaler Begleiter für unterwegs gedacht.
Die neuartige App unterstützt Unternehmen unterschiedlicher Größen und Branchen in der Op-timierung ihrer Prozesse und Betriebsabläufe. „Mit QuickIn lassen sich Schnellmeldungen wie Unfälle, Umweltvorkommnisse oder Qualitätsmängel jeglicher Art blitzschnell bereits am Ort des Geschehens aufnehmen und nahtlos an alle Beteiligten kommunizieren“, erläutert Tolga Aktas, der zuständige Projektmanager.
Die Lösung ist zwar neu entwickelt worden. Allerdings hat die Fasihi GmbH mit ihrer Web-An-wendung bereits langjährige Erfahrungen im Umgang mit Melde- und Informationssystemen zur Unterstützung von Betriebsabläufen.
Vordefinierte Formulare in der App lassen sich individuell an die Bedürfnisse des jeweiligen Kunden anpassen. Ein intelligentes Berechtigungs- und Benachrichtigungskonzept ermöglicht es, einen vorher festgelegten Personenkreis zu erreichen.
Später können die Meldungen vom Arbeitsplatz aus in der Web-Anwendung bequem weiterbearbeitet und Handlungen in die Wege geleitet werden. „Alle Beteiligten sind beispielsweise bei Gefahrensituationen jederzeit informiert“, betont Steffen Rust, der zweite Projektmanager, der allen Interessenten, die QuickIn kennen lernen möchten, mit seinen Kollegen gerne beratend zur Seite steht.
Eine Demo-Version der QuickIn App kann kostenlos aus dem Apple Store oder von Google Play heruntergeladen werden.
Konsequente Fortsetzung der Erfolgsstrategie
Die Neuentwicklung ist eine konsequente Fortsetzung der Erfolgs- und Innovationsstrategie des Softwarehauses, die 2019 in den Neubau und die Einweihung des neuen Firmengebäudes im Beisein der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin gipfelte. Auch die Zahlen sprechen für sich: Dem Unternehmen gelang es im Vorjahr, den Umsatz um 12,4 Prozent auf 8,1 Millionen Euro zu steigern. Geschäftsführer Rolf Lutzer: „Ich bin sicher, dass wir mit unseren qualifizierten und engagierten Mitarbeitern auch in Zukunft Erfolg haben werden.“

Unternehmen: Fasihi GmbH