Checkliste Wareneingang – Einhaltung der MDR-Pflichten leicht gemacht

Berlin, 01.12.2020 (PresseBox) – Bereits beim Wareneingang bestehen für die Händler von Medizinprodukten eine Reihe von Prüfpflichten. Das sieht die Medical Device Regulation (MDR) mit Geltungsbeginn 26. Mai 2021 vor. Doch was ist dabei genau zu beachten?  Aufschluss gibt die neue „Checkliste Wareneingang“, mit der eurocom dem Fachhandel eine übersichtliche und leicht verständliche Praxishilfe an die Hand gibt. Aufgeführt sind alle Prüfpflichten, die hinsichtlich der MDR-Konformität der Produkte und ihrer Kennzeichnung abzuarbeiten sind – und mit der Liste gleichzeitig dokumentiert werden können. „Die MDR bürdet Herstellern und Handel ein stattliches Mehr an Bürokratie auf. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, mit unseren Praxishilfen die Einhaltung der MDR-Pflichten zu erleichtern, damit wir uns auf unser gemeinsames Ziel konzentrieren können: die Versorgungsqualität der Patienten zu gewährleisten“, erklärt eurocom-Geschäftsführerin Oda Hagemeier.
Neben der „Checkliste Wareneingang“ liegen weitere MDR-Praxishilfen vor, u. a. die Händlerinformation „Pflichten aus der MDR im Hilfsmittelbereich“ (deutsch und englisch) und die Liste „Medizinprodukte – Symbole und ihre Bedeutungen“. Sämtliche Publikationen stehen unter www.eurocom-info.de/service/publikationen zum kostenlosen Download bereit.

Unternehmen: eurocom e.V. – European Manufacturers Federation for Compression Therapy and Orthopaedic Devices