eye square mit neuer Strategie nach starkem Jahr 2019/20

Berlin, 19.11.2020 (PresseBox) –
„MEGA“-Strategie baut auf starker Geschäftsentwicklung 2019 und 2020 auf
20% Umsatzwachstum p.a. seit 2015 – Wachstumstrend 2020 kaum verändert
eye square verbindet Forschung, Beratung und Technologie zu einzigartigem Portfolio von Produkten und Service-Angeboten
Schwerpunkte von MEGA: Innovation und internationale Expansion
eye square hat Mitte November die neue MEGA-Strategie „See the Experience – Human Insight Technologies“ vorgestellt. Als einer der weltweit führenden Anbieter für User & Brand Experience Measurement setzt eye square mit MEGA konsequent die Orientierung an nutzerfreundlicher, transparenter und automatisierter Forschung fort.
Geschäftsentwicklung 2015-2020:
Grundlage der MEGA-Strategie ist der ausgezeichnete Geschäftsverlauf seit 2015:
Im Zeitraum 2015-19 betrug das durchschnittliche Umsatzwachstum 20% p.a. Das Jahr 2020 war auch bei eye square durch die Corona-Krise gekennzeichnet. Dennoch zeigt sich mit Ausnahme des 2. und 3. Quartals unverändert starkes Wachstum Q1: 12% Q4: 14%).
Dies lässt auf ein allgemein hohes Bedürfnis im Markt schließen, das digitale Erleben von Menschen und ihre Interaktionen besser zu verstehen, eye square macht dieses Erleben für Kunden sichtbar, was der neue Claim „See the Experience“ ausdrückt.
Die positive Entwicklung wird gestützt von einer unvermindert hohen Nachfrage nach den anpassungsfähigen, standardisierten und API-zugänglichen eye square-Produkten und -Dienstleistungen mit Schwerpunkten in den Bereichen:
InContext: Bewertung von Werbekreationen in einem „voll-authentisch“ simulierten (Social) Medienkontext – zB Facebook, Youtube, Instagram, TV 
E-Commerce: Bewertung von Werbung und Angeboten auf Retailseiten wie Amazon, Rewe, Walmart – sowie E-Shops
Ad-to-Store Effect: ein Tool, das die Werbewirksamkeit bis zu einem tatsächlichen Kauf sichtbar macht
eye squares Serviceangebot verbindet in einzigartiger Weise Psychologie und Technologie, um Kunden die Erfahrungen von ihren Konsumenten in Werbung und Marketing sichtbar und verständlich machen. Als Pionier impliziter, Eye-Tracking-basierter Methoden kann eye square auf mehr als 20 Jahre erfolgreicher Forschung und Beratung zurückgreifen.
MEGA-Schwerpunkte: Innovation – Renovation – Rise
Die neue MEGA-Strategie umfasst insbesondere drei Bereiche: Innovation, Erneuerung und internationale Expansion.
„Innovation“ treibt neue Entwicklungen und Verbesserungen im Bereich des System 0 voran, d.h. der im Digitalen besonders wichtigen Sinneswahrnehmungen, Aufmerksamkeit und ihrer Wirkung. Basistechnologien hierfür sind vor allem InContext und Eye-Tracking,
eye squares neurosemiotischer Ansatz verbindet dieses Forschungsgebiet mit Insights aus den klassischen Marktforschungsbereichen (System 1 – Emotion; System 2 – Kognition) zu einem führenden Angebot. Weitere Schwerpunkte bleiben der Fokus auf User Experience und Beratung bei der Bewältigung der Herausforderungen, die die digitale Kommunikation, bspw. die sozialen Medien, unseren Kunden stellt.
„Rise“ ist eine entschlossene und fokussierte Expansionsstrategie auf den Märkten, auf denen eye square in den letzten Jahren, insb. auch durch Technologieinnovationen außergewöhnlich starke Marktstellung erobert hat. Die Aktivitäten an den Standorten USA, China und Indien sollen deutlich ausgebaut werden.
„Renovation“ gibt neue interne Strukturen, um agiler und schneller die im Unternehmen vorhandenen Wissenspotentiale zu erfassen und in neue Serviceideen umsetzen zu können. Diesem Zweck dienen insbesondere die „Tribes“ – interdisziplinäre Innovationsteams, die Forschung, Analyse, Beratung und Technologie zusammenbringen und so Innovationsprozesse dezentral und subsidiär anstoßen und steuern können.

Unternehmen: eye square GmbH