Web-Seminar: Von der Idee zum Produkt – Prototyping als Erfolgsfaktor in Unternehmen

Kaiserslautern, 18.11.2020 (PresseBox) – Zwischen Produktideen, ihrer konzeptionellen Gestaltung und ihrer tatsächlichen Vermarktung vergeht oft (zu) viel Zeit. Erfolgreiche Produkte basieren auf menschzentrierten Design- und Entwicklungsmethoden, die das zügige Erfassen und Verstehen von Nutzerbedürfnissen und Marktchancen abbilden – und zwar über den gesamten Produktentwicklungsprozess. Das Web-Seminar verdeutlicht, welche zentrale Rolle hierbei das Prototyping spielt.
Das Team um Prof. Dr.-Ing. Jan Conrad und Prof. Dr. Dieter Wallach aus dem Fachbereich Informatik und Mikrosystemtechnik am Standort Zweibrücken der Hochschule Kaiserslautern zeigt interessierten Teilnehmenden relevante Prototyping-Beispiele. Diese Best Practices veranschaulichen, dass Nutzungsszenarien und Nutzerbedürfnisse bereits in frühen Entwicklungsphasen eines Produkts durch wohlgeplantes Arbeiten mit Prototypen unterschiedlicher Realitätsgrade überprüfbar sind.
Termin:
11.12.2020, online via Zoom
ab 8:15 Uhr Login + Get-Together
ab 8:30 Uhr Web-Seminar
ab 9:15 Uhr individueller Austausch möglich
Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://www.offenedigitalisierungsallianzpfalz.de/von-der-idee-zum-produkt/
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Das Web-Seminar wird vom Innovationsbereich Produkte der Offenen Digitalisierungsallianz Pfalz umgesetzt, einem Verbundvorhaben der Hochschule Kaiserslautern, der Technischen Universität Kaiserslautern sowie des Fraunhofer-Instituts für Techno- und Wirtschaftsmathematik. Das Vorhaben wird im Rahmen der Bund-Länder-Initiative „Innovative Hochschule“ gefördert.
Ansprechpartner: Daniel Kerpen, M.A. ++ 0631 3724-5525 ++ daniel.kerpen@hs-kl.de
Veranstalter:                                      
Prof. Dr.-Ing. Jan Conrad                 
Prof. Dr. Dieter Wallach
Arthur Barz, M.Sc.
Daniel Kerpen, M.A.

Unternehmen: Hochschule Kaiserslautern