Neu im Vorstand der Handwerkskammer: Sergej Ozerov folgt auf Norbert Masson

Karlsruhe, 18.11.2020 (PresseBox) – Zum 01.11.2020 ist das langjährige Vollversammlungsmitglied der Handwerkskammer Karlsruhe, Norbert Masson in den beruflichen Ruhestand eingetreten. Laut Satzung der Handwerkskammer schied Masson, der die Interessen der Arbeitnehmer vertrat und viele Jahre auch im Vorstand der Kammer und im Berufsbildungsausschuss tätig war, damit aus der Vollversammlung aus.
Nach dem Ausscheiden von Norbert Masson war eine Ergänzungswahl eines Arbeitnehmers in den Vorstand der Handwerkskammer Karlsruhe sowie eine Ergänzungswahl eines Arbeitnehmers in den Berufsbildungsausschuss der Kammer erforderlich.
Von den Delegierten wurde bei der 87. Vollversammlung der Energie- und Gebäudetechniker Sergej Ozerov aus Bühl als Vertreter der Arbeitnehmer in die beiden Gremien gewählt.

Unternehmen: Handwerkskammer Karlsruhe