Gehäuse und Control Stations mit CCC-Zertifikat für den Explosionsschutz

Porta Westfalica, 18.11.2020 (PresseBox) – Ex-geschützte Gehäuse und Control Stations von ROSE Systemtechnik sind ab sofort nach der neuen chinesischen Verordnung CNCA-C23-01:2019 zertifiziert.
Die Marktregulierungsbehörde der Volksrepublik China hatte 2019 festgelegt, dass alle Ex-Produkte für den chinesischen Markt ab dem 1. Oktober 2020 ein CCC-Zertifikat (China Compulsory Certificate) tragen müssen. Mit der Zertifizierung ermöglicht ROSE als eines der ersten Unternehmen der Branche den rechtssicheren Einsatz seiner Ex-Produkte in Maschinen und Anlagen, die für China bestimmt sind.
ROSE Systemtechnik hatte sich direkt nach Bekanntgabe der neuen Verordnung 2019 um eine CCC-Zertifizierung seiner Ex-Gehäuse und -Control Stations bemüht. Pünktlich zum Inkrafttreten der Verordnung Anfang Oktober wurde der Zertifizierungsprozess durch die CNEX-Global B.V. in den Niederlanden abgeschlossen. Alle Ex-Gehäuse aus Aluminium, Polyester und Edelstahl sowie die Ex-Control Stations von ROSE besitzen jetzt ein CCC-Zertifikat. Sie sind damit für die Verwendung in den ATEX-Zonen 1 und 21 in China freigegeben. „Für die Zonen 2 und 22 sowie für unsere druckfest gekapselten Ex d-Gehäuse werden wir die Zertifizierung im kommenden Jahr ebenfalls abschließen“, berichtet Matthias Kaspar, Ex-Schutz-Beauftragter bei ROSE Systemtechnik.
Die neue Verordnung gilt seit Juli 2019 und erlaubte Unternehmen in einer Übergangszeit bis 1. Oktober 2020, ihre explosionsgeschützten Produkte in China ohne CCC-Zertifikat zu vertreiben. Seit dem 1. Oktober 2020 dürfen Ex-Produkte ohne dieses Zertifikat nicht mehr in die Volksrepublik eingeführt werden. „Mit der CCC-Zertifizierung sichern wir dauerhaft unser Geschäft mit Ex-Gehäusen und -Control Stations auf dem chinesischen Markt“, so Mathias Ohsiek, Produktmanager Explosionsgeschützte Produkte bei ROSE. „Darüber hinaus geben wir den Kunden, die ihre Anlagen mit unseren Ex-Produkten ausstatten und nach China verkaufen wollen, damit Rechtssicherheit.“
Ex-geschützte Gehäuse und Control Stations von ROSE werden in China vor allem in Anlagen der Öl- und Gasindustrie, der petrochemischen Industrie und in Anwendungen zur Fabrikation von Basischemikalien eingesetzt. Die Volksrepublik ist für ROSE ein wichtiger Markt mit hohem Wachstumspotenzial.

Unternehmen: ROSE Systemtechnik GmbH