Edmund Optics® gewinnt zum fünften Mal in Folge den inspect Award – dritter Platz für neue LT-Serie

Mainz, 18.11.2020 (PresseBox) – Edmund Optics (EO), einer der weltweit führenden Hersteller und Distributor von Präzisionsoptiken, optischen Baugruppen und Bildverarbeitungskomponenten, zählt erneut zu den Gewinnern des inspect Awards und erhält den Preis in Bronze in der Kategorie Vision.
Diese Auszeichnung wird jährlich vom Magazin inspect aus dem Verlagshaus Wiley ausgelobt. Dabei liegt es an den Lesern, die innovativsten und zukunftsweisendsten Produkte aus einer vorangegangenen Auswahl zu selektieren.
In diesem Jahr hat sich Edmund Optics mit den neuen TECHSPEC® Objektiven mit Festbrennweite der LT-Serie beworben. Die Objektive bieten ein hochauflösendes optisches Design mit f/2,8 und einer integrierten Flüssiglinse von Optotune für einen schnellen elektronischen Fokus.
Dr. Boris Lange, Manager Imaging für Europa, kommentiert: „Edmund Optics beobachtet stets die Marktrends, um das Produktangebot noch weiter auf die Bedürfnisse der Kunden auszurichten. Flüssiglinsen konnten bisher nicht in Kombination mit größeren Sensoren verwendet werden, da ihre geringe Größe zur Vignettierung führte. Somit war es nicht möglich, Licht in den Randbereichen dieser Sensoren abzubilden. Mit unseren neuen Objektiven möchten wir die Technologie in diesem Bereich einen guten Schritt voranbringen.“
Diese innovative Produktserie überzeugte die Leser durch die hohe Auflösung von bis zu 12 Megapixeln. Die C-Mount Objektive sind für 1,1″ Sensoren optimiert und besitzen ein Filtergewinde für die Integration von Bildverarbeitungsfiltern, um bestimmte Anwendungsanforderungen zu erfüllen. TECHSPEC® Objektive mit Festbrennweite der LT-Serie sind ideal für Anwendungen in der Bildverarbeitung und Fertigungsautomatisierung geeignet, bei denen eine Fokussierung auf verschiedene Entfernungen notwendig ist, z.B. bei Qualitätsinspektionssystemen, der schnellen Automatisierung und der Paketsortierung. Die Markeinführung ist nach Finalisierung des Entwicklungsprozesses für 2021 geplant.
EO bietet komplette Imaging-Lösungen vereint mit einem großen Produktangebot, Fertigungskapazitäten, technischem Support und unterstützt Kunden dabei, die Leistung ihres Imaging-Systems zu maximieren. Von lagernden Produkten, sofort verfügbar, bis hin zu kundenspezifischen Bildverarbeitungsobjektiven: EO – Ihr Partner für anspruchsvolle Bildverarbeitungskomponenten! Bereits 2017 gewann EO das erste Mal einen inspect Award in Silber mit seiner Cx-Serie von kompakten und flexiblen Objektiven. Im Jahr 2018 erhielt EO die Auszeichnung für die Ruggedized Cr-Objektivserie in Gold, gefolgt von weiteren Awards in Silber für die Liquid Lens M12 Objektivserie 2019 sowie in Bronze für die CA Serie im Jahr 2020. EO ist stolz, erneut zu den Gewinnern des inspect Awards 2021 zu zählen und bedankt sich für das Engagement der Leser.
Edmund Optics® (EO) ist einer der führenden Hersteller und Distributor von Optiken, Bildverarbeitungsprodukten und optischen Komponenten. Mit einem Portfolio von über 34.000 Produkten und einem großen Lagerbestand an optischen Komponenten bietet EO Produkte zur sofortigen Lieferung, Standard oder kundenspezifisch, in kleinen Mengen und großem Volumen, für verschiedene Branchen. Neben dem Hauptsitz in den USA verfügt EO über Produktionsstätten in Asien, Europa und Amerika. In Zusammenarbeit mit einem globalen Team von Experten für optisches Design und Fertigung ergänzt durch ein weltweites Distributionsnetzwerk unterstützt EO seine Kunden weltweit entlang der gesamten Wertschöpfungskette und ermöglicht somit den Erfolg zukünftiger Projekte. Optik ist unsere Zukunft und EO ist bereit, seine Kunden auf diesem Weg zu unterstützen.

Unternehmen: Edmund Optics