Die Neue Siederei setzt auf Smartes Parken im Smart Building

München, 18.11.2020 (PresseBox) – Gebäudeintelligenz: Das Family-Office Dr. Schnell errichtet an der Taunusstraße in München ein hochmodernes 24.000-m² Smart-Building. Dabei setzt der Bauherr gezielt auf das Thema Digitalisierung und Sustainability und integriert die digital gesteuerte Parkmanagement-Lösung von ParkHere auf allen Parkflächen. 
Das sechsstöckige Industrieloft mit dem Namen „NEUE SIEDEREI“ zeichnet sich aber nicht nur durch intelligente Haustechnik aus, sondern auch durch eine nachhaltige Bauweise und einen energiesparenden Gebäudebetrieb. Entsprechend ist auch das Parkkonzept auf Ökonomie ausgelegt: Die rund 250 zum Gebäude gehörenden Stellplätze sollen so effizient wie möglich genutzt werden können – von Angestellten, Kunden, Lieferanten und Besuchern.
Der Gebäudename „Neue Siederei“ hat historischen Bezug. Früher kochte die Familie Schnell auf dem Firmen-Areal am Münchener Stadtrand Seifenprodukte. Mit Sieden und Kochen hat die NEUE SIEDEREI jedoch nichts mehr zu tun und ist heutzutage eine komfortabel ausgestattete Denkfabrik. Außer Büroräumen, einem Labor und rund 800 Quadratmetern Archivfläche bietet sie repräsentative Lobbys, eine Gastronomie im Erdgeschoss und eine große Dachterrasse. Hier sollen sich Unternehmen mit fortschrittlicher Unternehmenskultur einmieten, die außer dem Komfort auch den hohen Nachhaltigkeitsgrad des voll vernetzten Gebäudes zu schätzen wissen.
Auf Nachhaltigkeit legt die Unternehmerfamilie Dr. Schnell bei der NEUEN SIEDEREI großen Wert: Das Objekt wurde als Sustainable Building geplant – eine Einstufung als KfW-Effizienzhaus 55 wird ebenso angestrebt wie eine LEED-Gold-Zertifizierung. Als erste Ankermieter haben sich die MGM-Group, ein Software-Konzern mit bislang 16 Standorten, und die LEONINE Holding GmbH, ein 2019 gegründetes deutsches Medienunternehmen, vertraglich eingeschrieben.
Der Geschäftsführer und Bauherr der NEUEN SIEDEREI Philipp Schnell ist überzeugt: “Als Familienunternehmen sind wir in jeder Generation darauf bedacht, innovativ und zeitgemäß zu agieren. Mit der Neuen Siederei gehen wir hier einen weiteren Schritt – wir schaffen neue Arbeitswelten, die zukünftigen modernen Standards gerecht werden.“
In puncto Parkkonzept hat sich die NEUE SIEDEREI bewusst für eine digitale Parkmanagement-Lösung von ParkHere entschieden. Dies hatte vor allem Nachhaltigkeitsgründe – Parkplatzsuchverkehr wird so fast vollständig vermieden. Da die einzelnen Stellplätze per App gebucht werden können, weiß jeder Besucher schon im Voraus, ob und wo er einen Stellplatz findet. Zudem wird die vorhandene Parkplatzkapazität bestmöglich ausgenutzt, denn feste Platzvergaben im Rahmen einer Stellflächen-Anmietung gibt es nicht. Und das flexible System hat noch mehr Vorteile: Angestellte, die im Gebäude arbeiten, haben eine höhere Motivation, auch mal aufs Auto zu verzichten und zum Beispiel mit dem Fahrrad zur Arbeit zu kommen.
Das Gebäude lädt mit ausreichend Fahrradstellplätzen explizit dazu ein. Zudem wurden neben den Fahrradstellplätzen auch Umkleiden und Duschen angelegt, damit kein Fahrradpendler regendurchnässt seinen Arbeitstag antreten muss.
Felix Harteneck, Gründer und Geschäftsführer von ParkHere betont: “Die ParkHere-Lösung kommt den Fahrern von Elektrofahrzeugen ebenfalls zugute. Parkplätze, die mit Ladepunkten versehen sind, lassen sich über die ParkHere-App buchen wie normale Stellplätze. Sie sind damit für alle Gebäudebesucher gleichermaßen verfügbar.”
Die Abrechnung für das Parken und das Laden erfolgt ebenfalls über die ParkHere-App, die Gebäudebesucher müssen keine zusätzliche Netzanbieter-App herunterladen. Somit leistet die NEUE SIEDEREI dank des digitalen Parkraummanagement-Systems von ParkHere einen wichtigen Beitrag zur Forcierung des E-Mobility-Hochlaufs und damit zur Beschleunigung der Verkehrswende.
Über NEUE SIEDEREI
Im Münchner Norden entsteht ein neuer Schmelztiegel für die digitale Arbeitswelt. Wo einst aus Fetten, Ölen und Soda industrielle Seifenprodukte gekocht wurden, dürfen künftig Ideen sprudeln: Die NEUE SIEDEREI wird auf dem historischen Areal der alten Siederei erbaut, als hochmodernes Projekt der Eigentümerfamilie Dr. Schnell. Ein urbaner Digital Loft Campus mit Perspektiven.

Unternehmen: ParkHere GmbH