Daimler-Chef: Wir bleiben der Formel 1 treu

Stuttgart, 18.11.2020 (lifePR) – Jetzt hat auch Daimler-Chef Ola Källenius Gerüchte zurückgewiesen, nach dem erneuten Gewinn der Formel-1-Weltmeisterschaft könnte sich Mercedes aus der Rennserie zurückziehen. Auf dem digitalen auto-motor-und-sport-Kongress in Stuttgart sagte Källenius am Mittwoch: „Wir verlassen die Formel 1 nicht. Nur weil Bayern München einige Meistertitel gewonnen hat, hören die auch nicht auf.“ Der Rennsport gehöre zu den Wurzeln von Mercedes. Die Formel 1 sei auch für Mercedes weiterhin eine Technologieschmiede. „In der Formel 1 können wir die Hybridtechnologie und neue Kraftstoffe erproben“, so Källenius. Deshalb stehe der Entschluss: „Wir bleiben dabei.“
www.ams-kongress.de

Unternehmen: Motor Presse Stuttgart