Straßensperrungen aufgrund von Treibjagden

Vogelsbergkreis, 17.11.2020 (lifePR) – Wegen mehrerer Treibjagden kommt es am Freitag, 20. November, sowie am Dienstag, 24. November, zu Straßensperrungen im Kreisgebiet. Das teilt die Straßenverkehrsbehörde des Lauterbacher Landratsamtes mit.
Gesperrt wird die K 48 zwischen Hainbach und dem Abzweig zur K 47 in der Gemeinde Gemünden(Felda) am Freitag, 20. November, von 10 bis 14 Uhr. Der Verkehr wird wie folgt umgeleitet: Ab Hainbach über die K 42 – K 47 – K 48 und zurück.
Ebenfalls vollgesperrt ist am Freitag, 20. November, die L 3071 zwischen Schellenhausen und Ehringshausen in der Zeit von 10 bis 14 Uhr. Der Verkehr wird wie folgt umgeleitet: Ab der B 49 über Ermenrod – L 3073 – Elpenrod – Nieder-Gemünden – 3146 – Rülfenrod und zurück.
Am Dienstag, 24. November, sind die L 3291 zwischen dem Abzweig zur L 3338 und Hoherodskopf sowie die L 3305 zwischen Hoherodskopf und Ilbeshausen-Hochwaldhausen in der Zeit von 10 bis 14 Uhr voll gesperrt.
Der Verkehr wird wie folgt umgeleitet: Ab Ilbeshausen-Hochwaldhausen über die L 3168 – Grebenhain – B 275 – Hartmannshain – L 3338 – Breungeshain und zurück.
Die Umleitungen sind ausgeschildert.

Unternehmen: Kreisausschuss des Vogelsbergkreises