Implico und Minsait kündigen Partnerschaft an

Ahrensburg bei Hamburg, 17.11.2020 (PresseBox) – Der Downstream-IT-Spezialist Implico und der Digitalisierungs- und IT-Experte Minsait, ein Tochterunternehmen von Indra, arbeiten zukünftig als Partner zusammen. Gemeinsam wollen sie die digitale Transformation von Öl- und Gas-Firmen in Lateinamerika sowie Spanien, Portugal und Italien vorantreiben. Der Schlüssel dazu: leistungsstarke SAP-Technologien im Zusammenspiel mit speziellen Downstream-Lösungen und -Services.
Implico und Minsait eröffnen ihren Kunden Zugang zu den vielen Vorteilen der zukunftsweisenden SAP-Downstream-Solutions SAP S/4HANA SDM (Secondary Distribution Management for Oil & Gas) und SAP S/4HANA RFNO (Retail Fuel Network Operations). Dazu zählt unter anderem ein besonders hohes Maß an Automatisierung und Digitalisierung. Das wiederum sorgt für mehr Transparenz, Sicherheit, Skalierbarkeit und Effizienz im Tagesgeschäft.
Sowohl Implico als auch Minsait sind überzeugt, dass Öl- und Gasunternehmen ihre Prozesse mithilfe der Digitalisierung schlank und zielgerichtet gestalten müssen – dies gilt aktuell mehr denn je. In einem schwer vorherzusagenden Markt, der zudem stetig in Bewegung ist, können sich vor allem diejenigen Akteure erfolgreich positionieren, deren interne und externe Abläufe bestmöglich an das Umfeld angepasst sind. Implico und Minsait zufolge gelte dies besonders für die aktuelle Zeit, in der sich die Öl- und Gas-Landschaft stark von den Auswirkungen der fortlaufenden COVID-19-Pandemie beeinflusst zeigt…….  lesen Sie hier weiter.

Unternehmen: Mediengruppe Telematik-Markt.de | MKK