„BoxPC Pro 7300“ von Distec für anspruchsvollen Industrie-Einsatz

Germering, 17.11.2020 (PresseBox) – Die Distec GmbH – einer der führenden deutschen Spezialisten für TFT-Flachbildschirme und Systemlösungen für industrielle und multimediale Applikationen – stellt den neuen leistungsstarken und lüfterlosen „BoxPC Pro 7300“ vor. Kern des Embedded-Box-PC ist der langzeitverfügbare Intel® Core™ i5-7300U Prozessor der 7. Generation. „Unser neu entwickelter Docking Connector bietet drei Schnittstellen in einem Anschluss: einmal LVDS mit Backlight und zwei USB 2.0“, erläutert Thomas Schrefel, Product Manager Embedded bei Distec. „So lassen sich ein LVDS-Display mit Backlight, PCAP-Touch- und Webcam-Anwendungen gleichzeitig einsetzen.“ Der Embedded-Box-PC bietet eine hohe Rechenleistung und arbeitet auch im Dauerbetrieb mit 9-24V DC-in verlässlich. Er eignet sich optimal für industrielle Anwendungen in anspruchsvollen Umgebungen, wie etwa in Automatisierungslösungen, Industrie 4.0, Digital Signage, Medizintechnik und Transportation. Mit dem Gütesiegel „designed, developed and made in Germany“ garantiert Distec höchste Qualität, Zuverlässigkeit und Langzeitverfügbarkeit.
Anschlussvielfalt und benutzerfreundlich
Zum Anschluss von LVDS-Displays steht eine breite Palette von bereits definierten Kabeln zur Verfügung. Zusätzlich zum Docking Connector bietet der Box-PC eine Vielzahl an Anschlüssen: HDMI und DisplayPort zum Anschließen von Monitoren, zwei Gigabit-Ethernet-Anschlüsse mit Intel® I219V bzw. I211AT Chipsatz, sowie zwei RS232 und zwei RS232/422/485, die über das BIOS eingestellt werden können. Wie im Industriebereich üblich, verfügt der PC über einen Watchdog-Timer. Zu den weiteren Anschlüssen gehören: vier USB 3.0, zwei USB 2.0 und Audio mit Line-out.
Distec liefert den Embedded-Box-PC mit vorinstalliertem Windows 10 IoT LTSC 2019 Betriebssystem aus. Die speziell auf den Industriemarkt ausgerichtete Microsoft-Lizenz gewährleistet den weltweiten Einsatz. Der BoxPC Pro 7300 bietet eine einfache Montage und werkzeuglose Wartung über unverlierbare Rändelschrauben.
Hohe Sicherheit
Um Cybersicherheit zu gewährleisten, stattet Distec den Box-PC mit umfassenden Sicherheitsfeatures aus. Für Secure Boot übernimmt ein hardwareseitig installierter TPM 2.0 Chip die Laufwerksverschlüsselung mit beispielsweise BitLocker. Optimalen Schutz etwa bei einem Stromausfall oder einem Manipulationsversuch bietet Distec mit dem Erstellen eines kundenspezifischen Windows 10 IoT Images mit aktiviertem Schreibfilter und weiteren Features.
Der BoxPC Pro 7300 ist ab sofort verfügbar.

Unternehmen: Distec GmbH