Epiroc Hydraulikhammer HB 7000 DP – eine erfolgreiche Lösung für einen Steinbruch auf Mallorca

Essen, 16.11.2020 (PresseBox) – Auf der spanischen Insel Mallorca befindet sich der Steinbruch Son Amat. Er hat eine langjährige Geschichte und ist tief in der Region verwurzelt. Im Steinbruch sind die Anforderungen an Sicherheitsstandards, Transportwegen und eingesetzten Produktionsmaschinen besonders hoch.  Son Amat verwendet für dieses Projekt den Hydraulikhammer Epiroc HB 7000 DP, der über den offiziellen Fachhändler COHIMAOP erworben wurde. Eine große Aufgabe, die der Gigant von sieben Tonnen mit Effizienz und großem Erfolg bewältigt hat.
Der Hydraulikhammer HB 7000 DP, die beste Lösung für Son Amat
Aufgrund der geografischen Lage der Balearen und den Problemen, die das Bohren und Sprengen in Steinbrüchen mit sich bringt, brauchte Son Amat eine andere Lösung. Störungsfreie Prozesse und eine optimale Ausnutzung der Lagerstätte waren das Ziel und die Aufgabe für den lokalen Epiroc Partner COHIMAOP und das Team von Epiroc Iberia.
Nach einer gründlichen Anlayse der Gegebenheiten im Steinbruch kam man zum Schluss, dass der Hydraulikhammer HB 7000 DP die beste Lösung für die Material-Extraktion war, da er im Gegensatz zum Bohren und Sprengen flexibler einzusetzen ist. Zudem kann sehr rasch mit einer hohen Fördermenge Kalkstein im Steinbruch begonnen werden. „Wir waren sehr vorsichtig als es darum ging, das geeignete Set-up für diesen speziellen Einsatz zusammenzustellen, da wir das bestmögliche Ergebnis erzielen möchten. Der HB 7000 DP überzeugt im Umgang mit dem härtesten Gestein und ist zweifelsohne das beste Werkzeug für dieses Projekt“, sagt Manuel Morcillo, Geschäftsführer der COHIMAP A.G.
Das perfekte Team für hochkomplexe Aufgaben
Der Hydraulikhammer HB 7000 erschließt unter anderem auch bisher ungenutzte Bereiche im Steinbruch. Dies ist eine große Herausforderung, die Maschinen verlangt, die sowohl mit Kalkstein als auch mit seiner natürlichen Verwitterung umgehen können.  Der HB 7000 hat nicht enttäuscht und erfüllt alle in ihn gesetzten Erwartungen. Er hat große Schlagkraft und verfügt gleichzeitig über die optimale Schlagzahl pro Minute, was zu einer Erhöhung der Produktivität führt. Gleichzeitig arbeitet er vergleichsweise geräusch- und vibrationsarm.
Das IPS-System, ein großer Erfolg für Epiroc im Bereich Forschung und Entwicklung. 
Die HB-Palette der Epiroc-Hydraulikhämmer bietet Modelle, die für Trägergeräte von 22 bis 140 Tonnen geeignet sind.  Das exklusive Intelligent Protection System (IPS) – das die bekannten Funktionen AutoControl und StartSelect von Epiroc kombiniert – passt die Arbeitsweise des Hammers automatisch an jegliche Arbeitsbedingungen an. 
Durch das IPS-System kann der Hydraulikhammer auf die schnellste und präziseste Art und Weise positioniert werden. Darüber hinaus kann vermieden werden, dass Schläge ins Leere gehen, was das Anbaugerät schädigen könnte. Dank des IPS-Systems, das keinerlei manuelle Eingriffe erfordert, wird die Betriebszeit der Ausrüstung optimiert und es gibt keine Unterbrechungen im Arbeitsablauf. 
Weitere herausragende Funktionen
Zu den HB-Hydraulikhämmer von Epiroc gehört auch das automatische Schmiersystem Contilube ™II, das integrierte Druckkontrollventil PowerAdapt, sowie das Vibrosilenced-Plus-System, das Lärm und Vibration reduziert. Gleichzeitig nutzt das EnergyRecovery System die Rückschlagkraft des Kolbens zur Energierückgewinnung. Darüber hinaus schützt der DustProtector II vor dem Eindringen von Staub und Gesteinspartikeln. 
Son Amat ist ein führendes Unternehmen, das auf eine lange Geschichte zurückblicken kann
Son Amat ist auf Mallorca ein großer und wichtiger Lieferant von Zuschlagstoffen für die Bauindustrie.  Der Steinbruch von Son Amat befindet sich in der Gegend um Porreras, nahe Palma de Mallorca und ist einer der größten und wichtigsten auf der Insel.  Er wurde bereits im Jahr 1875 gegründet. Die lange Firmengeschichte ist ein klares Indiz für vorausschauendes Management.

Unternehmen: Construction Tools GmbH