Flüssigkeitsgekühlte Dietz-Motoren

Dettingen unter Teck, 12.11.2020 (PresseBox) – Eigenbelüftete oder fremdbelüftete Motoren der Norm IC 411 oder IC 416 sind Alltag und jeder kennt sie. Der Normmotor oder zumindest nach Normmotor aussehende Antrieb vieler Industrieller Maschinen mit Lüfterhaube, darunter befindlichem Lüfterflügel und damit in Verbindung stehende Kühlrippen am Umfang des Statorgehäuses.
Es gibt aber auch viele Motorenanwendungen in der Industrie, bei denen solch ein luftumwälzendes Kühlsystem nicht geeignet ist. Oft sind hier unbelüftete Motoren eingesetzt, welche nur über die Konvektion des motoreigenen Gehäuses gekühlt werden. Nachteil: Wegen des fehlenden Lüfterflügels müssen diese Motoren größer ausgeführt werden, damit sie sich nicht überhitzen. Häufig erlauben auch die Einsatzbedingungen nicht, dass solche Motoren eingesetzt werden. Wenn die Gefahr von Staubablagerungen besteht, oder der Prozess kühlere Motoren verlangt, können unbelüftete Motoren mit Kühlartbezeichnung IC 410 nicht eingesetzt werden. Dann kommen flüssigkeitsgekühlte Motoren, Kühlart IC 31, ins Spiel. Oft sind bereits aus anderen Prozessbereichen oder der Maschine selbst flüssige Kühlmedien wie Wasser oder Öl vorhanden, die dann hierzu benutzt werden. Da die Wärme über das Kühlmedium aus dem Prozess geführt wird, ergibt sich eine deutlich geringere Wärmeabstrahlung an die Umgebung. Dies hat in vielerlei Anlagen eine hohe Bedeutung.
Das Kühlsystem ist von den elektrischen Bauteilen des Motors konstruktiv getrennt. Die Wärme kann in anderen Bereichen nutzbringend eingesetzt werden.
Das Motorgehäuse ist bei Dietz-motoren als Glattmantel ausgeführt. Somit eignet sich diese Type auch für die Textil- und Nahrungsmittelindustrie.  Staub und Fasern können kaum haften bleiben und die Reinigung wird stark vereinfacht.
In vielen Anwendungen verstärkt sich der Trend nach drehzahlvariablen Antrieben über Frequenzumrichter. Dietz-motoren garantiert Ihnen sorgfältigst konstruierte und verarbeitete Motorenkomponenten auch speziell für diese Anwendung.
Für Anwendungen als Generator werden hierfür optimierte Auslegungen angeboten.
Die auftragsbezogene Fertigung von Dietz-motoren ermöglicht die Herstellung maßgeschneiderter Antriebslösungen für Kunden.
Mit Dietz-motoren sind Sie immer auf der richtigen Seite. Innovation und Dynamik sind über all die Jahre wichtige Kennzeichen des deutschen Traditionsunternehmens.
 „Gut fürs Klima“ ist man letztendlich auch – das innovative Produktprogramm erfüllt den IE-Standard und übertrifft diesen sogar in vielen Fällen.

Unternehmen: Dietz-motoren GmbH & Co. KG