Wer wird deutscher Meister der Affiliates?

Newark, 07.11.2020 (PresseBox) – Die Frage beschäftigt Deutschland: Wer wird deutscher Meister? Hierbei handelt es sich aber nicht um die deutsche Meisterschaft im Fußball, sondern um die deutsche Meisterschaft für Affiliates.
 
Affiliate-Meisterschaft? Ganz genau, diese Meisterschaft startete am 1. November 2020. Dann ging sie bereits in ihre dritte Saison.
Wir der zweifache Meister einmal mehr siegen?
Und was sich alle Teilnehmer fragen ist: Wird der Doublegewinner (2018 und 2019) Jens Neubeck auch in dieser Saison dominieren und den begehrten Goldbarren aus den Händen von Ralf Schmitz entgegennehmen dürfen? Daneben gibt es übrigens noch weitere wertvolle Sachpreise zu gewinnen. Auf den Meister kann sogar ein nagelneues Auto warten!
Viele Affiliates von Ralf Schmitz haben sich selbstständig gemacht
Was eine Affiliate-Meisterschaft ist? Ganz einfach, alle Affiliates von Ralf Schmitz sind berechtigt, daran teilzunehmen. Ein Affiliate ist ein Werbepartner, der Produkte von bestimmten Online-Marketern oder Händlern vertreibt. Ralf Schmitz ist so ein Online-Marketer und hat viele eigene Produkte herausgebracht. Er zahlt dafür aber keinen Cent Bezahl-Traffic, wie zum Beispiel Facebook Ads oder Google Ads. Er macht das alles mit Affiliates. Das bedeutet, seine Partner verkaufen seine Produkte und bekommen dafür Provision. Dass das alles sehr gut läuft, beweisen die Affiliates von Ralf Schmitz, die sich bereits selbständig gemacht haben und von ihren Affiliates Provisionen leben können.
Start frei für Runde drei
Und eben diese Partner sind ein Jahr bei der Affiliate-Meisterschaft von Schmitz dabei. Am Ende der Meisterschaft gibt es zu den bereits errungenen Provisionen, und diese sind bei den führenden der Meisterschaft auf jeden Fall fünfstellig, noch wertvolle Sachpreise. Wer sich für diese Meisterschaft interessiert oder selbst beim nächsten Start dabei sein möchte, kann sich gerne hier nähere Informationen sichern.
Wer noch nicht dabei ist, kann noch einsteigen
Wer den Start der Affiliate-Meisterschaft versäumt, für den ist es aber auch nicht so schlimm. Es gab schon so manchen Quereinsteiger, der erst während der Saison dazugekommen ist, der dann das Feld von hinten aufgeräumt hat.
Alles in allem kann man diese Meisterschaft durchaus mit der Fußball Bundesliga vergleichen. Einzige Ausnahme: es gibt keine Absteiger. Hier kämpft jeder für sich und jeder kämpft um Provisionen. Letztlich tragen diese auch dazu bei, dass sich so manche Affiliates dann eben selbständig machen können.
Jetzt Mitglied im exklusiven Partnerprogramm von Ralf Schmitz werden
Das Partnerprogramm von Ralf Schmitz, das dafür sorgt, dass man entsprechende Provisionen erringt und sich dann in der Affiliate-Meisterschaft ganz oben festsetzen kann, trägt natürlich mit seinen guten Conversions auch dazu bei, dass man sehr schnell Geld verdienen kann. Für jeden Affiliate oder auch für solche die es werden wollen, ist das Partnerprogramm von Ralf Schmitz zu empfehlen. Besonders empfehlenswert ist es natürlich, sich zu den Provisionen noch wertvolle Sachpreise in der Affiliate-Meisterschaft zu sichern. Wer wird also der nächste Affiliate-Meister?

Unternehmen: Ralf Schmitz Internetmarketing