KWK-Gesetz 2020 – Chancen und Möglichkeiten der neuen Regelungen

Rastatt, 09.11.2020 (PresseBox) – Das neue KWK-Gesetz enthält zahlreiche Neuerungen. Dies betrifft teilweise auch KWK-Anlagen, die seit dem 1.12020 in Betrieb gegangen sind. In einer Reihe von Online-Seminaren informieren BHKW-Infozentrum und BHKW-Consult über die Veränderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen und der administrativen Vorgaben des KWK-Gesetzes 2020.
Im Fokus stehen dabei ein Corona-Spezial Online Seminar, das am 11. November 2020 exklusiv angeboten wird.
Corona-Spezial Online „Rahmenbedingungen für KWK-Anlagen 2020/2021“
Das eintägigen Online-Seminar „Corona-Spezial – Rahmenbedingungen für KWK-Anlagen 2020/2021“ findet am Mittwoch, den 11. November 2020, statt.
Themenfelder des eintägigen Online-Seminars werden das KWKG 2020, die aktuellen Gerichtsurteile zum Kundenanlagen-Begriff, die geplanten Veränderungen im EEG 2021 und der EEG-Umlage 2021 sowie die Methoden zur Überwachung der Emissionen von Verbrennungsmotorenanlagen gemäß dem VDMA-Einheitenblatt sein.
Insgesamt drei Referenten werden am 11. November die jeweiligen Themen praxisnah vermitteln. Den Anmeldeflyer erhalten Sie unter https://www.bhkw-konferenz.de/veranstaltungsflyer/201111-corona-spezial-anm.pdf
KWKG 2020 – eintägiges Online-Seminar
Das Online-Seminar über die Bestimmungen des neuen KWK-Gesetzes wurde inzwischen bereits zwei Mal realisiert und wird in diesem Jahr noch zwei Mal angeboten. Termine für das Online-Seminar „KWK-Gesetz 2020 – Neue Regelungen für KWK-Anlagenbetreiber und Auswirkungen auf die KWK-Planung“ sind der 26. November 2020 sowie der 08. Dezember 2020.

Unternehmen: BHKW-Infozentrum GbR