Frische Luft in Schulen und Kindergärten mit LUNOS

Berlin, 09.11.2020 (PresseBox) – Spätestens seit diesem Jahr wissen es alle: Frische Luft ist wichtiger denn je. Regelmäßiges Lüften über Fenster reicht aber nicht immer aus. Gerade an vielbefahrenen Straßen und überall, wo es laut ist, werden Fenster nicht so gerne und daher viel zu selten geöffnet um ein angenehmes und frisches Raumklima zu erreichen. Hier kommen die Lüftungsgeräte von LUNOS ins Spiel. Diese basieren auf einer bedarfsgerechten Durchströmung des gesamten Wohnbereichs. Und jetzt nicht nur des Wohnbereichs, sondern auch in Schulen und Kindergärten. Gerade hier, wo viele Kinder in einem Raum eng zusammen sind, ist ein regelmäßiger Luftaustausch besonders wichtig. Hier helfen die Lüftungsgeräte von LUNOS. Genauer gesagt, der Nexxt und der LUNOMAT. Der Nexxt als dezentrales Lüftungssystem dank seiner sehr geringen Leistungsaufnahmen äußerst energieeffizient und daher sehr zu empfehlen. Die ec-Technik mit hohem Wirkungsgrad ermöglicht einen geringen Stromverbrauch.
Der LUNOMAT, das erste Zentralgerät von LUNOS ist der Leistungsprofi für die Frischluftversorgung. Als Einzelraumgerät ist er hervorragend für große Räume geeignet. Dank austauschbarer Filter der Klassen F7 und F9 kann der LUNOMAT an unterschiedlichste Anforderungen angepasst werden und die höchsten Hygieneanforderungen erfüllen. Mit seinem Metallgehäuse ist er robust und den härtesten Beanspruchungen gewachsen. Die druckbeständigen und hocheffizienten ec-Radial-Motoren sind darüber hinaus für Volumenströme von bis zu 125 m³/h geeignet und damit perfekt für große Räume wie Schulen oder Kindergärten.

Unternehmen: LUNOS Lüftungstechnik GmbH für Raumluftsysteme