Eine Arbeitsplatzmatte im Museum

Korschenbroich, 06.11.2020 (PresseBox) – Das Zeppelin Museum liegt am wunderschönen Bodensee in Friedrichshafen.  Hier findet sich die weltweit größte Sammlung zur Luftschifffahrt und nun auch eine ergonomische Arbeitsplatzmatte von COBA Europe.
Was ist das Zeppelin Museum?
Das nach Graf Zeppelin und dem von ihm entworfenen, gleichnamigen Luftschiffen benannte Museum liegt in Friedrichshafen. Zeppeline verzeichneten ihre Hochzeit zwischen 1900 und 1940 hauptsächlich in der Personenbeförderung, wurden aber auch zu militärischen Zwecken im ersten Weltkrieg eingesetzt.
Eine der Hauptattraktionen des Zeppelin Museum ist die begehbare Teilrekonstruktion des legendären Zeppelin LZ129. Besser bekannt unter dem Namen Hindenburg. Mit dem Schwesterluftschiff LZ130 war die Hindenburg das größte jemals gebaute Luftfahrzeug.
Um sich das besser vorstellen zu können, ein Airbus A380, das derzeit größte Flugzeug, hat eine Länge von etwas 73 Meter, die Hindenburg kam auf eine Länge von 246,7 Metern und war damit näher an der Titanic (269 Meter Länge) als an einem heutigen Flugzeug.
Future Museum: Von der Geschichte in die Zukunft
Das Museum präsentiert mehr als nur die Geschichte der Luftschifffahrt in beeindruckender Weise, es bietet auch über eine Kunstsammlung, die von technischen Werken im Mittelalters bin in die Moderne reicht.
Das Museum verfolgt eine fortlaufende Expansion dieser Kunstsammlung mit innovativen Werken der Gegenwart.
Mit Symposien und Vorträgen verbindet das Museum die Welt von Forschung und Bildung. So will das Museum die Begeisterung von jungen Menschen an Geisteswissenschaften und Naturwissenschaften wecken und fördern.
Wie kommt eine Anti-Ermüdungsmatten ins Museum?
Die Verbindung einer ergonomische Arbeitsplatzmatte zur Luftschifffahrt des frühen 20ten Jahrhunderts wäre nur schwer zu erklären und ist auch nicht vorhanden. Darum ist unsere Anti-Ermüdungsmatten auch kein Ausstellungsstück, sondern im Museumshop zu finden. Die Angestellten im Shop verbringen einen Großteil ihres Arbeitstages im Stehen und das Museum ist sich, als gewissenhafter Arbeitgeber, seiner Rolle in Bezug auf das Wohl der Mitarbeiter/innen bewusst. Darum hat das Museum eine ergonomische Arbeitsplatzmatte von COBA Europe angeschafft.
Alexander Scheffold, Techniker im Zeppelin Museum Friedrichshafen sagt nach einer Testphase: “ Nach intensiver Probenutzung meiner Kolleginnen in unserem Museumshop im Zeppelin Museum Friedrichshafen, hat uns Ihre Anti Ermüdungsmatte Orthomat Comfort Plus wirklich überzeugt. Vor allem durch die angenehme Beschaffenheit und Dicke des Materials steht man, auch wenn man sich wenig bewegt, weich und sicher. Auch liegt die Matte sehr gut auf unserem Fliesenboden auf und rutscht nicht.“
 

Unternehmen: COBA Europe GmbH