Mobility Conference: Webfleet Solutions startet zweitägige Online-Konferenz

Ahrensburg bei Hamburg, 05.11.2020 (PresseBox) – Am 4. und 5. November 2020 veranstaltet Webfleet Solutions mit der Webfleet Solutions Mobility Conference erstmals einen großen Expertentreff für Fuhrpark- und Flottenmanager. Der Anbieter von Telematik- und Flottenmanagementlösungen diskutiert mit Branchenexperten und Kunden eine Vielzahl an Fachthemen rund um Mobilität und künftige Business-Potenziale im Fuhrparkbereich. Aufgrund der anhaltenden Entwicklungen mit Blick auf COVID-19 findet die zweitägige Konferenz, die sich an Entscheider im Bereich der Mobilität und des Flottenmanagements, an Kunden sowie an Partner des Unternehmens richtet, komplett im virtuellen Raum statt.
„Als eines der weltweit führenden Unternehmen im Telematik-Bereich ist es uns wichtig, frühzeitig Innovationen und Zukunftsthemen im Bereich der Digitalisierung und Mobilität zu besetzen und mit unseren Kunden zu diskutieren“, sagt Wolfgang Schmid, Sales Director D-A-CH bei Webfleet Solutions. „Mit der Webfleet Solutions Mobility Conference geben wir den Startschuss für eine neue Diskussions- und Wissensplattform rund um Flotte und Fuhrpark, welche in den kommenden Jahren wachsen und sich weiterentwickeln soll.“
Im Vordergrund der Konferenz steht ein breites Themenspektrum, angefangen von Innovationen und Mobilitätslösungen im Flottenbereich über optimierte Anwendungen für den Kundenservice bis hin zu digitalen Möglichkeiten zur Erleichterung von Logistik und Unternehmensprozessen. Es werden Einblicke in Bereiche wie E-Mobilität bei Flotten, Datensicherheit, Förderprogramme, Fahrtenschreiber-Regelungen und vieles mehr geboten.
Was passiert auf der Webfleet Solutions Mobility Conference?
Im Rahmen der Konferenz werden Vortragsthemen und Redner aus dem Bereich der Reifen- und Fahrzeugkompetenz mit dem der Telematik vereint. Keynote-Speaker sind u.a. Thomas Schmidt, CEO Bridgestone Mobility Solutions und Webfleet Solutions, Christoph Frost, Director Commercial Products bei Bridgestone Central Europe, sowie Florian Kemmerling, Head of Internet of Things bei DB Schenker. Seit 2019 ist Webfleet Solutions Teil der Bridgestone Gruppe.
In seiner Impuls-Rede zum Start der Konferenz will Thomas Schmidt aufzeigen, wie Technologie-, Konnektivitäts- und Digitalisierungstrends nicht nur die Automobilindustrie vorantreiben, sondern auch wichtige Veränderungen in der Gesellschaft beeinflussen, darunter gemeinsam genutzte Autos, selbstfahrende und elektrische Fahrzeuge sowie „intelligente Städte“.
Die Webfleet Solutions Mobility Conference soll Teilnehmern an insgesamt zwei Tagen den kostenfreien Zugang zu 21 Vorträgen und Erfahrungsberichten aus unterschiedlichen Branchen und Anwendungsbereichen. Quelle: Webfleet Solutions

Unternehmen: Mediengruppe Telematik-Markt.de | MKK