Dem Glück den Weg bereiten

Murnau a. Staffelsee, 05.11.2020 (lifePR) – „FlowBirthing“ macht sich stark für eine neue Geburtskultur, die sich auf die natürliche Gabe der Frau zu gebären besinnt und die Bedürfnisse von Mutter und Baby berücksichtigt. Bisher gibt es dazu ein erfolgreiches Online-Portal, ein Buch und eine Audio-CD; nun unterstützen die Affirmationskarten des FlowBirthing-Kartensets „Das Glück ist auf dem Weg“ schwangere Frauen und deren Partner bei der Geburtsvorbereitung.
Stärkendes Denken, Fühlen und Handeln
Fünf Jahre nach der Gründung des FlowBirthing-Netzwerks für eine neue Geburtskultur veröffentlicht die Mitinitiatorin Kristina Marita Rumpel zusammen mit der erfahrenen Doula Sonja Edenharder ein Kartenset mit positiven Affirmationen. Dieses soll Schwangere, junge Mütter und werdende Eltern in dieser besonderen Lebensphase, die so viel Freude und kostbare Momente, doch auch zahlreiche herausfordernde Situationen bringt, begleiten. Die 128 Affirmationskarten wecken Optimismus, lösen Zweifel und Blockaden auf, helfen bei der Ablösung von falschen Vorbildern und alten Wertvorstellungen, fördern Ruhe und Entspannung und lassen Wesen und Wesentliches des Lebens begreifen.
Dabei verstehen die beiden Autorinnen ihre Ideen als Anregungen, um mithilfe der Karten das Denken, Fühlen und Handeln auf ein bestimmtes Ziel lenken, etwa auf eine sanfte und selbstbestimmte Entbindung oder eine natürliche Geburt trotz früherem Kaiserschnitt. „Frauen sollen als Frau und Mutter gestärkt aus der Geburtserfahrung hervorgehen. Dies gelingt durch den weiblichen Blick auf Schwangerschaft und Geburt, der die Prozesse von innen wahrnimmt und beschreibt“, betont die studierte Soziologin und FlowBirthing-Autorin Kristina Rumpel.
Wege zum positiven Geburtserlebnis
Schwangerschaft und Geburt werden oft zu vorhersehbaren und planbaren Ereignissen gemacht, fast nichts wird dem Zufall überlassen. „Durch die immer weiter fortschreitende Entfernung von unserer Ur-Natur verlieren wir die Kenntnisse über die Zusammenhänge innerhalb des ‚großen Ganzen‘. Wir werden empfänglich für eine kollektive Angst, die uns weismachen will, wir Frauen wären nicht kompetent genug, diesen natürlichen weiblichen Prozess eigenverantwortlich zu gehen.“ Das hat Sonja Edenharder in ihrer langjährigen Erfahrung als Doula, Familienbegleiterin und Mutter von vier Kindern festgestellt.
„FlowBirthing“ versteht sich dagegen als Inspiration und Wegweiser auf dem Weg zu einer (selbst‑)bewussten Schwangerschaft und Geburt. Dazu braucht es aber keine neue Geburtsmethode, sondern die Aufhebung von geistigen und emotionalen Schranken, damit ein positives Erleben der Geburt für Frauen wieder vorstellbar und erfahrbar wird.
FlowBirthing bietet u.a. auf dem mit dem Health Media Award ausgezeichneten Internetportal www.flowbirthing.de viele Wege an, sich voller Vorfreude auf die Geburt vorzubereiten. Dort finden sich über 500 Netzwerkpartnerinnen mit stärkenden Angeboten für Schwangere ebenso wie etwa 50 eigens ausgebildete FlowBirthing-Mentorinnen, die den Frauen in der Schwangerschaft zur Seite stehen. Die Arbeit mit Affirmationen gehört ganz selbstverständlich dazu. Das neue Kartenset ermöglicht es, nun selbst mit Affirmationen zu arbeiten und sich auf weibliche Art und Weise auf die Geburt einzustimmen.
Gute Gedanken zur Geburtsvorbereitung
Etwa 60.000 Gedanken denken wir täglich – in der Schwangerschaft, wenn besonders viele Dinge zu ‚bedenken‘ sind, wahrscheinlich sogar noch mehr. Aber wie viele davon sind wirklich hilfreich, aufbauend und bringen uns dem Ziel einer freudigen, positiven Geburtserfahrung näher? Sorgen und Ängste sind in der Schwangerschaft, einer Zeit der Veränderung, vollkommen normal. Doch sie dürfen das Erleben nicht überschatten.
Affirmationen sind dagegen eine ideale Vorbereitung auf die Geburt, da sie Gedanken manifestieren, die der unreflektierten Meinung von schmerzhaften, belastenden Geburten entgegenwirken. Es geht darum, sich der kulturellen Prägungen zu entledigen und meist unreflektiert übernommene Annahmen über die Wirklichkeit hinsichtlich des Geburtsprozesses daraufhin zu überprüfen, ob sie dem Ziel einer kraftvollen, selbstbestimmten Geburtserfahrung dienlich sind oder aber die Entfaltung des notwendigen Vertrauens in den weiblichen Körper und die weibliche Kraft behindern. Dabei handelt es sich um Mentaltraining und nicht um Esoterik, da die Macht der Gedanken auch Spitzensportler zu Höchstleistungen motiviert.
„Die Arbeit mit Affirmationen ist ein wunderbarer Weg, um den Geist positiv auszurichten und dich als Schwangere und Gebärende in deine Kraft zu führen“, versprechen Sonja Edenharder und Kristina Marita Rumpel. Die Beschäftigung mit der geistigen Ebene versetzt Schwangere in die Lage, übernommene oder selbst auferlegte Grenzen zu erweitern, um bereit zu werden für die einschneidende Erfahrung der Geburt.
Sonja Edenharder und Kristina Marita Rumpel
Das Glück ist auf dem Weg. 128 FlowBirthing-Affirmationen
Kartenset für Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit
Mankau Verlag, 1. Aufl. Februar 2020
Kartenset mit 128 Karten (Format 79 x 120 mm), farbig, 16-seitiges Booklet
ISBN 978-3-86374-534-9, 24,95 Euro (D) | 25,70 Euro (A)

Unternehmen: Mankau Verlag GmbH