BauInfoConsult Jahresanalyse Deutschland 2020/2021

Düsseldorf, 05.11.2020 (PresseBox) – Ob „Light“ oder nicht – der zweite Lockdown ist da. Für Ihr Unternehmen ist in dieser Lage vor allem wichtig den Überblick über Ihren Markt zu behalten: Wie wird sich die Baubranche in der angespannten Situation schlagen? Laut unserer Prognose stehen für das Gesamtjahr 2020 die Zeichen am Bau immer noch auf Stagnation – doch die weitere Entwicklung hängt von vielen Faktoren ab.  
Unsere aktuelle „Jahresanalyse Deutschland 2020/2021“bietet Ihnen aktuelle und realistische Prognoseszenarien für Bauvolumen und BIP, aber auch für die Fertigstellungen im Hochbau nach Segmenten & für 401 Regionen bis 2021. Mit diesen und anderen Informationen aus der Studie haben Sie auch in der gegenwärtigen Lage eine solide Marktanalyse als Grundlage Ihrer strategischen Marketing- und Businessplanung. Die Studie besteht aus 2 Teilbänden. Der Band „Bauwirtschaft – Kennzahlen und Perspektiven“ behandelt unter anderem:
Hochbauprognose 2020 und 2021 (regional/bundesweit)
Corona und Bauwirtschaft
Demografie und Bauen
Entwicklung der Modernisierung und Sanierung in Deutschland
Bauweisen und Baustoffe
Der Teilband „Bauwirtschaft – Marketing & Trends“ erhellt z.B. die folgenden Themen ausführlich auf Grundlage aktueller Daten:
Trends am Bau 2020 und 2021
Barrierefreies Bauen
Bautrendperspektiven: Klimawandel und Nachhaltigkeit
Künstliche Intelligenz (KI) und Big Data am Bau
Marketingtrends: Experience Economy und Customer Journey am Bau
Die vollständige Studie (beide Teilbände zusammen) ist für 750 € zzgl. MwSt. erhältlich. Weitere Informationen finden Sie unten im Factsheet. Bei weiteren Rückfragen können Sie sich aber auch gerne an mich wenden.
Direkt vorbestellen    
Factsheet ansehen

Unternehmen: BauInfoConsult GmbH