Liefertreue von KEP-Dienstleistern auf dem Prüfstand

Karlsruhe, 04.11.2020 (PresseBox) – Um ihren Kunden einen bestmöglichen Lieferservice zu bieten, bezahlen Unternehmen teures Geld für die von Carriern versprochenen Lieferzeiten. Je höher das Service Level, desto höher die Kosten. Dabei stellt sich stets die Frage, ob Carrier ihre Versprechen auch einhalten und die Pakete im versprochenen Zeitraum ausliefern. Damit die Einhaltung des Service Level Agreements (SLA) nicht dem Zufall überlassen werden muss, gibt es auch hier Lösungen, die das Controlling der Liefertreue der KEP-Dienste (Kurier-, Express- und Paketdienste) automatisiert und in Echtzeit ermöglichen. So kann beispielsweise die laut SLA vereinbarte Lieferzeit mit dem tatsächlich getrackten Paketstatus und nicht zuletzt mit der realen Lieferzeit abgeglichen werden.
Wie mithilfe von ShipERP™, einem intelligenten Echtzeit-Ampel-System, nicht eingehaltene SLAs in Echtzeit aufgedeckt werden können, zeigen die SCM-Experten von MEHRWERK im Live Webinar „Liefertreue in Echtzeit überwachen: Transparentes Versand- und Transportmanagement in SAP ECC & S/4HANA“ am 26. November 2020. Interessenten/innen können sich hier kostenfrei registrieren: [Informationen und Registrierung zum Live Webinar]

Unternehmen: Mehrwerk GmbH