Test: Online-Ratenkredit-Anbieter und Vergleichsportale 2020

Hamburg, 03.11.2020 (lifePR) – Wer die Mehrwertsteuersenkung nutzen möchte und dieses Jahr noch eine größere Anschaffung plant, sollte die Ratenkredite der Banken und Spezialisten sorgfältig prüfen. Wie attraktiv die Angebote im Internet sind und welchen Online-Service die Unternehmen bieten, zeigt der aktuelle Test des Deutschen Instituts für Service-Qualität. Das DISQ hat im Auftrag des Nachrichtensenders ntv 22 Ratenkredit-Anbieter und neun Vergleichsportale untersucht (Veröffentlichungshinweis: www.ntv.de/tests).
Erhebliche Zinsspanne
3,94 Prozentpunkte beträgt die Zinsdifferenz zwischen dem günstigsten und teuersten Ratenkredit in einem untersuchten Fall (Kredit über 5.000 Euro, 24 Monate Laufzeit). Sowohl das attraktivste wie auch das „teuerste“ unterbreitete Angebot kommt hier jeweils von einer Direktbank. Die im Schnitt niedrigsten Effektivzinsen bieten im Test die Onlineprodukte der Filialbanken, gefolgt von den Direktbanken sowie den Kreditspezialisten. Ein Pluspunkt der Direktbanken ist der häufiger angebotene bonitätsunabhängige Zins.
Auch die Produktausstattung variiert zwischen den Anbietern stark, was große Auswirkungen auf die Flexibilität für den Kreditnehmer hat. So ist es beispielsweise bei weitem nicht immer möglich, die Kreditrate zu verändern oder den Kredit nachträglich aufzustocken. Auch die Möglichkeit einer Vollrückzahlung ohne Vorfälligkeitsentschädigung ist abhängig vom Produkt und dem Kreditgeber.
Online-Service der Filialbanken überraschend stark
Die Internetauftritte bieten sich als gute Informationsquelle an und überzeugen oft auch in puncto Bedienungsfreundlichkeit. Von den 31 getesteten Instituten und Vergleichsportalen können sich immerhin sieben das Serviceurteil „sehr gut“ sichern – die Filialbanken haben insgesamt sogar die Nase vorn, am besten schneidet mit der 1822direkt allerdings eine Direktbank ab.
Markus Hamer, Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Service-Qualität: „Ob Kreditspezialisten, Filial- und Direktbanken – es gibt überall attraktive Kreditangebote. Die schlechte Nachricht für den Verbraucher: Um einen Vergleich kommt man nicht umhin, denn die Unterschiede sind erheblich. Um die Spreu vom Weizen zu trennen, eigenen sich zum Beispiel die im Test besten Vergleichsportale.“
Die besten Unternehmen
Die Targobank (Qualitätsurteil: „gut“) ist Testsieger im Bereich der Filialbanken. Insbesondere die Kreditausstattung überzeugt, etwa mit einer langen maximalen Laufzeit, einem erweiterten Widerrufsrecht, der Möglichkeit einer Ratenerhöhung sowie Änderungen des Zahlungszeitpunktes. Auch die Effektivzinssätze sind vergleichsweise attraktiv; der Online-Service der Targobank ist unter den Filialbanken der zweitbeste. Auf Platz zwei positioniert sich die Hypovereinsbank (Qualitätsurteil: „gut“). Die Onlinekonditionen überzeugen mit den im Schnitt günstigsten Effektivzinsen. Auch in puncto Online-Service erzielt die Hypovereinsbank ein gutes Resultat. Die Postbank (Qualitätsurteil: „gut“) positioniert sich auf dem dritten Platz. Die Ausstattung der online angebotenen Kredite überzeugt ebenso wie der Service im Internet.
Die Norisbank (Qualitätsurteil: „sehr gut“) ist Testsieger der Direktbanken. Der Online-Service überzeugt mit einem hohen Informationswert und Bedienungsfreundlichkeit der Website. Die Norisbank bietet für zwei der drei Szenarien den günstigsten Effektivzins unter den Direktbanken sowie eine sehr gute Kreditausstattung. Den zweiten Rang erzielt die ING (Qualitätsurteil: „sehr gut“). In einem Szenario (Autokredit) bietet die ING den günstigsten Zinssatz. Der Internetauftritt punktet mit sehr hoher Bedienungsfreundlichkeit. Rang drei belegt die Comdirect Bank (Qualitätsurteil: „gut“). Beim Online-Service wie auch bei den Konditionen schneidet das Unternehmen als drittbestes ab.
Testsieger unter den Kreditspezialisten ist die SWK Bank (Qualitätsurteil: „gut“). Bei den Konditionen ist das Unternehmen insgesamt führend; bei einem Kreditszenario ist der Effektivzins mit 1,75 Prozent der günstigste aller Anbieter. Auch die Produktausstattung ist unter den Kreditspezialisten die beste. Hinzu kommt ein insgesamt guter Online-Service. Den zweiten Rang belegt die SKG Bank (Qualitätsurteil: „gut“). Die Effektivzinssätze sind hier im Vergleich der Spezialisten im Schnitt am zweitniedrigsten. Die Creditplus Bank (Qualitätsurteil: „gut“) positionierte sich auf Platz drei. Die Konditionen sind im Kernbereich konstant: Der Kreditabschluss ist bereits ab 1.000 Euro möglich, der Zins ist bei allen untersuchten Szenarien identisch.
Den besten Online-Service unter den Vergleichsportalen bietet Verivox (Qualitätsurteil: „gut“). Ausschlaggebend ist die sehr gute Nutzerbewertung hinsichtlich der Inhalte und der Bedienungsfreundlichkeit der Website. Den zweiten Rang belegt Check24 (Qualitätsurteil: „gut“), das als einziges Vergleichsportal auch eine Online-Initiierung der Kreditanfrage bietet. Mit einem ebenfalls guten Qualitätsurteil positioniert sich Tarifcheck auf Platz drei.
Das Deutsche Institut für Service-Qualität testete 22 Ratenkredit-Anbieter – sieben überregionale Filialbanken, sieben Direktbanken und acht Kreditspezialisten – sowie neun Vergleichsportale. Die Qualität des Online-Service wurde anhand von jeweils zehn Prüfungen der Internetauftritte durch geschulte Testnutzer und einer detaillierten Inhaltsanalyse der einzelnen Websites ermittelt. Es flossen insgesamt 341 Servicekontakte mit den Unternehmen in die Auswertung ein. Im Rahmen einer Produktanalyse, bei denen die Vergleichsportale ausgeklammert blieben, erfolgte eine Bewertung der Zinssätze und der Ausstattung aktueller Online-Angebote anhand standardisierter Profile. Die Erhebung wurde über offizielle Unternehmensanfragen durchgeführt (Datenstand: 19. August 2020).
Veröffentlichung unter Nennung der Quelle:
Deutsches Institut für Service-Qualität im Auftrag von ntv

Unternehmen: DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG