1.166 Erstsemester der TH Lübeck studieren mit Abstand am besten!

Lübeck, 30.10.2020 (lifePR) – Das hybride Semester an der Technischen Hochschule (TH) Lübeck ist in vollem Gang. Seit dem 21. Oktober 2020 begrüßen Präsidium und die Studiengangleitungen die 1.166 neuen Studierenden zum Start in das Wintersemester 2020/21. Hochschulleitung, Fachbereiche und Studierendenvertretung haben den Studienstart mit Einführungswochen in Präsenz unter Corona-Bedingungen ermöglicht.
Mit hohem Engagement führen die Mitglieder des Allgemeinen Studierenden Ausschusses (AStA) als Campus-Lotsen die Neuankömmlinge in Kleingruppen über den Campus. An der TH Lübeck helfen die Campus-Lotsen, ausgestattet mit TH-Leuchtwesten und roten ‚Schwimmnudeln‘ im Standardmaß von 1,50m, bei der Orientierung und weisen die Erstsemester auf Einhaltung der Abstandsregeln hin und informieren über die geltenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen vor und in den Gebäuden. Außerdem beantworten die Helfer:innen natürlich Fragen zu allen studienrelevanten Aspekten, informieren über den Campus und weisen vor allem auf die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln  in den Präsenzphasen hin.
Mit den wichtigsten Informationen über das Studium und die Corona-Verhaltensmaßnahmen und Regeln versorgt, beginnen am Montag, 02. November die Vorlesungswochen für die 1.166 Neustudierenden im ersten hybriden Wintersemester an der TH Lübeck.

Unternehmen: Technische Hochschule Lübeck