Mozart meets Beethoven: MBA-Programm von IHK und IfM

Bonn, 29.10.2020 (PresseBox) – Eine länderübergreifende Kooperation zwei Bildungsanbieter beschreitet neue Wege der Managerausbildung mit einem gemeinsamen MBA-Programm der Weiterbildungsgesellschaft der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg und des Salzburger Instituts für Management (IfM). Deutsche Führungskräfte, die über eine entsprechende betriebswirtschaftliche Weiterbildung verfügen, können am Studienort in Salzburg an einem  Weiterbildungsprogramm den internationalen akademischen Grad „Master of Business Administration – MBA“ erwerben. Den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen wird der akademische Grad „Master of Business Administration (MBA)“ der Alpen-Adria Universität Klagenfurt verliehen. In Kleingruppen wird im Laufe des Studiums akademisches Fachwissen mit Praxisbezug auf höchstem Niveau vermittelt. Die Weiterbildungsgesellschaft der IHK stellt Details des Studiums bei einer virtuellen Info-Veranstaltung vor. Sie findet am Montag, 9. November 2020, 17 Uhr, statt. Dr. Wolfgang Reiger, Geschäftsführer vom Institut für Management (IfM), wird online über Ablauf, Inhalte, Prüfung usw. informieren. Anmeldungen bitte bei Ingrid Brunswig, Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/Rhein-Sieg, E-Mail brunswig@wbz.bonn.ihk.de. Die Teilnehmer erhalten nach Anmeldung die Zugangsdaten für die Online-Präsentation.
Die Studienthemen sind: Unternehmensführung und Organisation, Intercultural Exchange Seminar, Leadership, Entrepreneurship, Unternehmensplanspiel sowie zwei Wahlpflichtfächer aus mehreren Themengebieten Die MBA-Module finden jeweils zwei- oder dreitägig im Zeitfenster Donnerstag bis Samstag mit insgesamt 37,5 Präsenztagen und einem fünftägigen Interkulturellen Studienaufenthalt statt. Erfahrungsgemäß ist eine Studiendauer von durchschnittlich 18 Monaten zu erwarten. Die Berechtigungsprüfung der Universität Klagenfurt soll Personen, die über Berufserfahrung, aber über kein Abitur verfügen, die Möglichkeit bieten, die Zugangsvoraussetzungen zum Studium Executive MBA in General Management zu erlangen. Mit Absolvierung der Berechtigungsprüfung und fünf Jahren Berufserfahrung können Personen zum MBA-Studium am IfM zugelassen werden.

Unternehmen: IHK Bonn/Rhein-Sieg