Die Big Dutchman AG setzt auf das Subscription-Lizenzmodell des PiSA sales CRM

Berlin, 29.10.2020 (PresseBox) – Der weltweit operierende Stallausrüster mit Stammsitz im niedersächsischen Vechta ist seit 2014 Anwender des PiSA sales CRM. Damals fiel die Entscheidung des Mittelständlers auf den klassischen Lizenzkauf der PiSA sales Lösung. Mit wachsender Userzahl stieg jedoch der Lizenzbedarf. Die gestiegene Nachfrage betraf allerdings nicht nur Anwenderinnen und Anwender, die täglich mit der Software arbeiten, sondern auch diejenigen, die sich nur sporadisch in das System einloggen. Die Analyse des unterschiedlichen Nutzungsverhaltens mündete schließlich in eine Umstellung der Lizensierung in das flexible Subscription-Modell.
Die neue Lizensierung bietet Big Dutchman nicht nur eine deutlich höhere Flexibilität im Lizenzmanagement und reduziert somit die Gefahr einer Überlizensierung. Unternehmen, die Software auf Subscription-Basis nutzen, profitieren außerdem von einer Reihe weiterer Vorteile: Die laufenden Kosten lassen sich als Betriebsanlagen angeben und sind daher sofort als Betriebsausgabe gewinnmindernd anzusetzen. Einer der entscheidenden Vorteile liegt zudem darin, dass durch die günstigen, laufenden Zahlungen kein Kapital gebunden wird und die Liquidität somit geschont wird.
Mehr über das Subscription-Modell des PiSA sales CRM erfahren Sie hier: https://www.pisasales.de/news/berliner-crm-anbieter-pisa-sales-stellt-neues-lizenzmodell-vor/

Unternehmen: PiSA sales GmbH