Sieben neue Fälle

Vogelsbergkreis, 20.10.2020 (lifePR) – .
Sieben neue Corona-Fälle meldet das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises am Dienstag. Gleichzeitig gilt ein Patient als genesen, sodass es im Moment 37 aktive Fälle im Vogelsbergkreis gibt. Die Inzidenz liegt bei 34,06 (Stand 16 Uhr).
Einer der Neuinfizierten wird stationär behandelt, die anderen befinden sich in häuslicher Quarantäne.
„Die Entwicklung der nächsten 48 bis 72 Stunden wird entscheiden, ob der Schwellenwert von 35 überschritten wird“, erklärt Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens Mischak. Wird die 35er Marke überschritten, müssten einschränkende Maßnahmen, wie im hessischen Eskalationskonzept festgeschrieben, umgesetzt werden
Die Übersicht für den Vogelsbergkreis:
Fälle insgesamt: 234
Genesene: 191
Verstorbene: 6
Aktive Fälle: 37
Inzidenz: 34,06 (Stand 16 Uhr)

Unternehmen: Kreisausschuss des Vogelsbergkreises